Mi, 22. November 2017

Biathlon-WM

11.03.2016 17:56

ÖSV-Damen nach starkem Beginn auf Platz 12

Nach sehr starkem Start durch Lisa Hauser, die nach ihren 6 Kilometern sogar an dritter Stelle liegend übergeben hatte, ist Österreichs Damen-Staffel bei der WM in Oslo am Freitag in Oslo Zwölfter geworden. Das Quartett in der weiteren Besetzung Dunja Zdouc, Julia Schwaiger und Susanne Hoffmann verzeichnete insgesamt sechs Nachlader. Der Sieg ging an Norwegen vor Frankreich und Deutschland.

Die Gastgeberinnen Synnöve Solemdal, Fanny Horn Birkeland, Tiril Eckhoff und Marte Olsbu setzten sich nach 4 x 6 Kilometern mit 5,3 Sekunden Vorsprung vor der Mannschaft aus Frankreich durch. Bronze sicherte sich Titelverteidiger Deutschland (+28,6 Sek.). Aus ÖSV-Sicht zeigte Hauser eine besonders starke Leistung. "Die Schlussrunde war wirklich super. Ich hoffe, dass ich die Form bis zum Massenstart halten kann, dann ist eine Topleistung möglich", sagte die 22-jährige Tirolerin.

"Vor dem Stehendschießen habe ich etwas taktiert. Ich bin auf Bahn drei gegangen und als Führende weggekommen. Das war natürlich genial." Nach nur einem Nachlader übergab sie als Dritte an ihre gleich alte Teamkollegin Zdouc, die sogar ohne Nachlader alle zehn Scheiben traf und als Zehnte übergab. Schwaiger verlor in der Loipe nach zwei Nachladern einiges an Zeit, Schlussläuferin Hoffmann übernahm als Elfte und schaffte den von ihr angestrebten Top-Ten-Platz nicht mehr.

Das Ergebnis:
1. Norwegen (Synnöve Solemdal, Fanny Horn Birkeland, Tiril Eckhoff, Marte Olsbu) 1:07:10,0 Std./0 Strafrd.+6 Nachlader
2. Frankreich (Justine Braisaz, Anais Bescond, Anais Chevalier, Marie Dorin Habert) + 5,3 Sek./0+8
3. Deutschland (Franziska Preuß, Franziska Hildebrand, Maren Hammerschmidt, Laura Dahlmeier) +28,6/0+4
4. Polen +1:08,4/0+7
5. Ukraine +1:27,7/1+5
6. Tschechien +1:49,3/3+6
Weiters:
12. Österreich (Lisa Hauser, Dunja Zdouc, Julia Schwaiger, Susanne Hoffmann) +3:31,4/6

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden