Di, 12. Dezember 2017

In Canmore:

09.03.2016 20:35

Teresa Stadlober im Skiathlon-Weltcup auf Rang 12

Teresa Stadlober ist am Mittwoch in Canmore im Weltcup-Skiathlon auf Platz zwölf gelaufen. Der Salzburgerin fehlten nach je 7,5 Kilometer in der klassischen und der Skating-Technik rund 45 Sekunden auf Siegerin Heidi Weng. Die Norwegerin führte knapp vor Therese Johaug und zehn Sekunden vor Astrid Uhrenholdt Jacobsen einen weiteren Dreifachsieg der Skandinavierinnen an.

In der Kanada-Tour verteidigte Weng nach sechs von acht Rennen 2,9 Sekunden vor Johaug ihre Führung. Jacobsen ist mehr als eine Minute zurück Dritte. Stadlober liegt vor dem Skatingrennen (10 km) am Freitag siebeneinhalb Minuten hinter Weng an der 18. Stelle.

Ergebnisse Langlauf-Weltcup in Canmore vom Mittwoch - Damen, Skiathlon (15 km): 1. Heidi Weng (NOR) 39:41,0 Min - 2. Therese Johaug (NOR) + 0,8 Sek. - 3. Astrid Uhrenholdt Jacobsen (NOR) 9,8 - 4. Krista Pärmakoski (FIN) 13,4 - 5. Anne Kyllönen (FIN) 13,5 - 6. Ingvild Flugstad Östberg (NOR) 14,2. Weiter: 12. Teresa Stadlober (AUT) 44,8. Stand Kanada-Tour (6/8): 1. Weng 1:43:06,5 Std. - 2. Johaug + 2,9 Sek. - 3. Jacobsen 1:06,2 Min. Weiter: 18. Stadlober 7:33,5. Stand Gesamtweltcup: 1. Johaug 2.201 Punkte - 2. Östberg 2.001 - 3. Weng 1.800. Weiter: 19. Stadlober 388

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden