Mi, 22. November 2017

Unser Tennis-Star

08.03.2016 13:29

Thiem: „In Indian Wells will ich zuschlagen“

Keine Verschnaufpause für Österreichs neues Tennis-Idol Dominic Thiem! Nach seinen sensationellen Auftritten im Davis Cup flog der Lichtenwörther am Dienstag von München nach Indian Wells, zum World Tour Masters 1000! Es ist das erste "1000er" in dieser Saison - und Dominic hat nach seiner Erstrunden-Niederlage im Vorjahr gegen Duckworth (Aus) keine Punkte zu verteidigen. "Jetzt will ich in Indian Wells richtig zuschlagen", zeigt sich der 22-Jährige bis in die Haarspitzen motiviert.

Eigentlich unglaublich: Noch im Vorjahr war Dominic Thiem "nur" als Top-50-Mann nach Indian Wells angereist, spielte nach seiner Erstrunden-Pleite sogar bei einem Challenger. Jetzt kommt er als "Rising Star", als Top-15-Mann, zum "1000er".

Dominic Thiem hier im Interview nach seinen Südamerika-Triumphen:

"Ich will in Indian Wells wieder zuschlagen", freut sich der Schützling von Günter Bresnik schon, "der Davis Cup hat mir noch mehr Selbstvertrauen gegeben, jetzt hab ich auch endlich für Österreich was Großes geleistet."

Groß ist auch seine Chance, mächtig Punkte in den USA zu machen, zumal er in Runde eins aufgrund seiner Setzung ein Freilos hat - und in der zweiten Runde einen machbaren Gegner zugelost bekommen sollte. Die neue Nummer 13 der Welt ist in der erweiterten Weltspitze angekommen.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden