Do, 14. Dezember 2017

Sieben Tage abrufbar

08.03.2016 12:18

A1 Now: Startschuss für mobiles Fernsehen

Nach einem erfolgreichen Beta-Test Ende 2015 mit über 1000 Teilnehmern hat A1 seinen Fernseh-Service "A1 Now" am Dienstag offiziell österreichweit gestartet. Der Dienst bringe ein "ganz neues Fernseherlebnis auf Smartphones, Tablets und Computer, versprach der Mobilfunkanbieter in einer Mitteilung.

Über A1 NOW sind 41 TV-Sender, davon neun in HD, überall und jederzeit mobil abrufbar. Mit dem persönlichen Videorekorder im Netz stehen Kunden alle angebotenen Programme für bis zu sieben Tage zum Nachsehen zur Verfügung. Darüber hinaus können bis zu zehn Stunden TV-Inhalte für bis zu drei Monate gespeichert werden.

Für Bestandskunden bis Ende 2016 kostenlos
Der Dienst ist ab sofort unter A1now.tv für alle A1-Kunden mit Smartphone-Tarif ("A1 Go!"-Tarife mit "Kombinieren & Sparen") und A1-Festnetz-Internet mit Vertragsabschluss zwischen 18.11.2013 und 26.02.2016 sowie alle A1-Go!-Premium-Kunden anmeldbar und bis Ende 2016 kostenlos. Danach wird der Dienst voraussichtlich 7,90 Euro pro Monat kosten.

Die dazugehörige A1-Now-App steht für Android (ab Android 4.1) im Google Play Store und für iOS (ab iOS 8) im Apple App Store kostenlos zum Download zur Verfügung. Die Nutzung im Browser ist ebenfalls über die Website des Dienstes möglich.

Datenvolumen nicht inkludiert
Da beim Live-Fernsehen mit A1 NOW wie bei jedem anderen Streamingdienst Datenvolumen verbraucht wird, empfiehlt A1 einen Tarif mit mindestens zwei Gigabyte inkludiertem Datenvolumen.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden