Mo, 20. November 2017

Sexy Bikinishow

09.03.2016 06:00

Lena Gercke postet den Sommer herbei

Da hat wohl noch jemand das Schmuddelwetter satt! "Ich poste jetzt solange Sommer-Bilder, bis der Sommer endlich da ist! Vielleicht geht's dann ja schneller!", schreibt Lena Gercke auf Facebook und macht ihre "Drohung" auch gleich in Form einiger sehr heißer Bikinifotos wahr.

Der Frühling lässt derzeit ja noch auf sich warten: Statt Sonnenschein und milder Temerpaturen gibt's momentan noch Schneegestöber und Schmuddelwetter. Kein Wunder, dass da auch den Promis wie Lena Gercke schön langsam die Geduld verlässt.

Wie gut, dass die schöne Blondine einen Schlachtplan im Kampf gegen das nass-kalte Wetter entworfen hat - und zwar in Form von sexy Bikinibildern. Mit den knackigen Schnappschüssen versüßt die 28-Jährige derzeit nämlich vor allem ihren Fans die Wartezeit auf den Sommer.

Und die sind von so viel selbstlosem Einsatz freilich hellauf begeistert. "Wenn das so ist, Lena, dann kann sich der Winter noch etwas Zeit lassen", schreibt ein Fan auf Facebook. Und ein ein anderer fügt frech hinzu: "Lena, du scharfes Teil. Geduld, erstmal kommt der Frühling."

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden