Sa, 18. November 2017

Lindsey vs. Lara

07.03.2016 13:06

Vonn im Zickenkrieg: Keine Entschuldigung von Gut!

Beim Riesentorlauf der Ski-Damen in Jasna gab es erneut Diskussionen um Lara Guts Kritik an Lindsey Vonn. Die Schweizerin hatte Vonn kritisiert, weil diese nach ihrem Sturz in Soldeu so lange regungslos im Schnee liegen geblieben war. Die US-Amerikanerin hat mittlerweile aber wegen ihrer schweren Knieverletzung die Saison beenden müssen. "Lara hat sich immer noch nicht entschuldigt", ist Vonn sauer. Nach dem "Nacktduell" der beiden Stars nun der Zickenkrieg...

In einer Frage-Antwort-Session mit Fans auf Twitter bedauerte Vonn nun, dass sich Gut "leider noch immer nicht" entschuldigt habe. Hass würde es aber keinen geben, betonte Vonn. "Ich hasse niemanden", schrieb die vierfache Weltcup-Gesamtsiegerin. "Hasser" würde sie einfach ignorieren. "Ich versuche immer die beste Person zu sein, die ich sein kann."

Hamilton und Lauda Vonns Lieblingspiloten
Außerdem erklärte Vonn, dass sie am liebsten Tennisspielerin oder Formel-1-Pilotin sein würde, wäre sie keine Skirennläuferin. Ihr Lieblingspiloten sind Lewis Hamilton und Niki Lauda. Hinsichtlich ihrer Freundschaft mit Weltmeister Hamilton hielt sie sich aber bedeckt.

Nach "Nacktduell" nun Zickenkrieg!
Heftig: Erst lieferten sich die zwei Ski-Beautys nach den Duellen auf der Piste ein "Nacktduell". Lindsey Vonn zog für "Sports Illustrated" blank, Lara Gut legte mit Fotos für die "Schweizer Illustrierte" nach.

Hier sehen Sie Lindsey Vonn im "Nacktvideo" bei den Klimmzügen:

Die Frage: Auf welche Seite wird sich der restliche Weltcup-Tross schlagen? Lara Gut ist bei den Konkurrentinnen tendentiell etwas beliebter, wenngleich sie auch als schwierig gilt.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden