Di, 12. Dezember 2017

18. & 19. März

18.03.2016 11:29

Naked Kitchen im Designer-Shop

Was machen der Küchenchef vom Hilton Plaza, Kempinski Wien und Julius Meinl am 18. und 19. März? Gemeinsame Sache! Die drei hochkarätigen Gourmet-Chefs tun sich zusammen um bei Naked Kitchen den Gästen erlesene Spezialitäten zu servieren. Und das zu einem sensationellen Preis! Und an einem genialen Ort: Diniert wird diesmal  in einem Designer-Schuppen..

Zwischen schicken Stoffen, luxuriösen Liegesofas und jeder Menge Design geht's diesmal bei Naked Kitchen heiß her: Diniert wird ein hochkarätiges 3-Gänge Menü von drei erlesenen Spitzenköchen der Stadt:

Erich Freund aus dem Hilton Plaza

Anton Pozeg aus dem Kempinski Wien

Jürgen Vsetecka fürs Dessert, er ist bei Julius Meinl tätig

Wer Lust hat,  beim exklusiven Dinner-Date dabei zu sein: City4U verlost noch einen Tisch für zwei Personen, am 18. und 19. März um 20 Uhr bei KARE Mariahilferstraße.

Ihr wollt dabei sein? City4U verlost 1mal2 Karten! Schick uns eine Mail an office@city4u.at mit Name, Adresse, Telefonnummer und dem Betreff "Nakd Kitchen" udn sagt uns, warum gerade ihr zum Dinner im Designeshop kommen müsst.
Teilnahmeschluss ist Donnerstag, 17. März, 12 Uhr.

Die Teilnahmebedingungen findet ihr hier.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden