Do, 14. Dezember 2017

Die ewige Frage

03.03.2016 23:43

Wie groß muss ER sein?

Liebe Julie, bitte um Antwort: Wie groß muss ER sein? Danke. Martin

Lieber Martin,

Ein langer Penis ohne die richtige Technik ist wie Silvester ohne ein Feuerwerk. Dennoch ranken sich um die Phallus-Länge wohl mehr Mythen als um das berühmte Bernsteinzimmer - und ebenso kostbar scheint auch die Suche nach einer Antwort für jeden Mann. Kein Wunder. Immerhin dominieren männliche Pornostars mit Riesen-Dingern die Erwachsenen-Unterhaltungsindustrie und viele müde Pointen basieren auf schlecht ausgestatteten Liebhabern oder dem Austausch von Mann gegen Vibrations-Motor.

Klein, aber oho!
Blickt man in die Vergangenheit zurück, erkennt man: Mini-Penisse waren nicht immer out. Es gab sogar einige Perioden im Laufe der Geschichte als der "kleine Lümmel" zum begehrten Anhängsel und kostbarem Geheimtipp wurde. So betrachtete man ihn im antiken Griechenland als durchaus raffiniertes Extra und in der Renaissance erlebte er gar eine absolute Hochzeit des Ruhms.

Wie auch immer: Natürlich ist eine gewisse Sonderausstattung optisch unumstritten überwältigend. Aber: Nur weil er sie ausfüllt, heißt das noch lange nicht, dass er sie auch erfüllt. Denn: Wenn es zur Sache geht, spielt die Größe keine Rolle und es ist Qualität, nicht Quantität, die zählt. Die Länge sagt nichts über die Ausdauer im Bett, die Breite nichts über die Liebhaber-Qualitäten des Trägers und die Form nichts über die Art der Nutzung.

"Harte" Fakten
Bewiesen ist zudem: Weniger als 2 Prozent der Weltbevölkerung sind mit mehr als 20cm ausgestattet, ein großer Penis ist daher ein entsprechend seltenes Accessoire. Die durchschnittliche Länge beträgt im erigierten Zustand etwas mehr als 13 Zentimeter. Und basierend auf der anhand einer Studie erstellten "Penislängen-Weltkarte" wird deutlich: Die Nepalesen bilden mit 9,3 Zentimetern Durchschnittslänge das Schlusslicht, Thailänder und Nordkoreaner "halten" sich nur knapp davor. - Als Wiener ist es also entsprechend unwahrscheinlich, dass du dich außerhalb des Norm-Bereichs bewegst. Sollte das nach erfolgter Abmessung doch der Fall sein, gibt es immer noch eine der folgenden Optionen: Verwende zukünftig einen exotischen Spitznamen, wie Keno (den zweitbeliebtesten thailändischen Vornamen), nutze die regelmäßigen Asian-Club-Nights als Aufriss-Paradies oder erwäge, im äußersten Notfall, ein Umzug in den Osten.

Beruhige dich, begehre sie!
Ansonsten, zur Beruhigung: Das Innere der Vagina reagiert auf festen Druck, die empfindlichsten Zonen befinden sich nur wenige Zentimeter vom Vulva-Eingang entfernt. Somit können auch kleine Lust-Latten große Erfolge erzielen.

Daher: Setz nicht all deine Hoffnung in Pillen, Pumpen oder Gebete, sondern kümmer’ dich weniger um dich und mehr um sie. Nicht umsonst ist Casanova bis heute das Vorbild für jeden Mann, der Sex als Kunst und die Frauen als ihre schönsten Werke versteht.

Und schließlich geht es bei der Partnerwahl ja um viel mehr als um die Größe. Etwa um ein attraktives Gesicht, einen gut geformten Körper, ein sympathisches Lächeln, und... ach ja, innere Werte.

So long,
Julie

Wolltet ihr schon immer mal was über Sex wissen, habt euch aber nie getraut zu fragen? Fragt Petite Julie! Schreibt einfach eine Email an julie@krone.at oder schickt ihr eine Facebook-Nachricht. Petite Julie hat bestimmt die richtige Antwort für euch ;)!

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden