Di, 17. Oktober 2017

5:1 gegen Vallecano

04.03.2016 07:59

Messi-Triplepack bei Barcas Sieg gegen neun Mann

Champions-League-Sieger FC Barcelona marschiert in der spanischen Primera Division weiter unaufhaltsam in Richtung Meistertitel. Die Katalanen gewannen am Donnerstag zum Abschluss des 27. Spieltags bei Abstiegskandidat Rayo Vallecano locker mit 5:1. Alle Highlights der Partie sehen Sie oben im Video!

Mann des Abends war - wieder mal - Superstar Lionel Messi, der gleich dreimal einnetzte (23., 53., 72.). Die 1:0-Führung für Barcelona hatte Rakitic (22.) besorgt, Arda Turan (86.) sorgte für den Schlusspunkt. Manuchos Treffer für Vallecano in der 57. Minute war nur Ergebniskosmetik.

Die heillos unterlegenen Gastgeber schwächten sich mit zwei roten Karten für Llorente (42.) und Iturra (68.), der wegen einer Notbremse im Strafraum vom Feld musste, selbst. Den wegen Iturras Foul fälligen Elfmeter vergab Suarez.

Mit dem 35. Pflichtspiel ohne Niederlage markierte der FC Barcelona einen neuen spanischen Rekord. Die bisherige Bestmarke hatten sich die Katalanen mit dem Erzrivalen Real Madrid geteilt. Dieser war in den Jahren 1988 und 1989 insgesamt 34 Bewerbsspiele ungeschlagen geblieben. In der Tabelle führt Barcelona mit 69 Punkten klar vor Atletico Madrid (61) und Real (57). Rayo Vallecano liegt derzeit auf Rang 17 und muss um den Klassenerhalt bangen.

Bereits am Mittwoch hatte Real Madrid bei Levante mit 3:1 gewonnen - alle Highlights sehen Sie hier:

Hier im Video sehen Sie die Highlights von Valencias 2:1-Auswärtssieg in Malaga:

Am Dienstag hatte der Tabellenzweite Atletico Madrid keine Probleme mit Real Sociedad - sehen Sie hier alle Highlights:

Ergebnisse der 27. Runde:
Dienstag
Atletico Madrid - Real Sociedad 3:0
Las Palmas - Getafe 4:0
Mittwoch
Athletic Bilbao - Deportivo La Coruna 4:1
Celta de Vigo - Villarreal 0:0
Malaga - Valencia 1:2
FC Sevilla - Eibar 1:0
Levante - Real Madrid 1:3
Donnerstag
Granada - Sporting Gijon 2:0
Espanyol Barcelona - Betis Sevilla 0:3
Rayo Vallecano - FC Barcelona 1:5

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden