So, 19. November 2017

283 Punkte vorne

03.03.2016 11:13

Hirschers 5. Gesamtweltcup-Sieg: Wann ist Tag X?

Marcel Hirscher, Superstar! Satte 283 Punkte hat Österreichs Ski-Held, der am Mittwoch 27 Jahre jung wurde, im Gesamt-Weltcup Vorsprung auf seinen hartnäckigsten Verfolger Henrik Kristoffersen (Nor). Die Chancen auf seine fünfte große Kristall-Kugel für den Gesamtweltcup stehen damit natürlich mehr als nur gut. Aber wann ist es auch rein rechnerisch so weit, dass Marcel als Gesamtsieger feststeht? Wir haben einen Blick ins Archiv gemacht, wann Hirscher seine vier bisherigen Triumphe jeweils fixieren konnte.

Nur der für Luxemburg gestartete Österreicher Marc Girardelli ist in der ewigen Bestenliste an Gesamtweltcupsiegen mit fünf Stück noch um einen Triumph vor Marcel Hirscher, der "Gira" aber heuer einholen wird.

Nur mehr neun Rennen steigen im alpinen Ski-Herren-Weltcup in dieser Saison. Darunter zwei Abfahrten, zwei Super-G´s. Bei diesen Rennen würde wohl nur Hirscher punkten. Der RTL am Freitag in Kranjska Gora ist einer von drei, die noch anstehen, dazu kommen noch zwei Slaloms bis zum Schlusspfiff. Also dürfte es wohl nur noch eine Frage des Zeitpunkts sein, wann Marcel Hirscher seine fünfte große Kristallkugel in Händen hält.

Hier finden Sie aufgelistet alle Zeitpunkte, als die bisherigen vier Gesamtweltcupsiege des Salzburger Alpinskirennläufers Marcel Hirscher auch rechnerisch und damit definitiv feststanden:

  • DIE ERSTE KUGEL: 17. März 2012, Weltcup-Finale in Schladming, Samstag und damit nach dem vorletzten Renntag der Saison, 17.00 Uhr: Marcel Hirscher hat die große Kristallkugel sicher, da der Schweizer Beat Feuz, der in der Gesamtwertung 25 Punkte hinter dem damals 23-jährigen Salzburger auf Platz zwei liegt, auf den abschließenden Slalom am Sonntag verzichtet. Hirscher scheidet im Torlauf im ersten Durchgang aus und holt sich damit nach 44 Rennen die Gesamtwertung mit 1.355 Zählern und 25 Vorsprung auf Feuz.
  • DIE ZWEITE KUGEL: 14. März 2013, Weltcup-Finale in Lenzerheide, Donnerstag und damit nach dem drittletzten Einzel-Renntag der Saison, 17.00 Uhr: Marcel Hirscher steht als Gesamtsieger fest, weil sein einziger verbliebener Rivale im Kampf um die große Kristallkugel, der Norweger Aksel Lund Svindal, ankündigt, den sonntägigen Slalom nicht zu bestreiten. Der 24-jährige Salzburger kann damit zwei Rennen vor Schluss (Riesentorlauf und Slalom folgen noch) nicht mehr von der Leaderposition verdrängt werden. Hirscher holt sich die große Kugel nach 34 Rennen mit seiner bisherigen Rekordpunktezahl von 1.535 und damit 309 Zählern Vorsprung auf Svindal.
  • DIE DRITTE KUGEL: 15. März 2014, Weltcup-Finale in Lenzerheide, Samstag und damit nach dem vorletzten Renntag der Saison, 13.00 Uhr: Marcel Hirscher gewinnt als erster Österreicher zum dritten Mal in Serie den Gesamtweltcup. Der 25-Jährige ist am Sonntag nicht mehr von der Spitze zu verdrängen, weil der Norweger Aksel Lund Svindal für den abschließenden Slalom die Brettln nicht mehr anschnallen wird. Hirscher sichert sich den Gesamtweltcup nach 34 Rennen mit 1.222 Punkten und damit 131 Vorsprung auf Svindal.
  • DIE VIERTE KUGEL: 21. März 2015, Weltcup-Finale in Meribel, Samstag und damit nach dem vorletzten Renntag der Saison, 18.00 Uhr: Marcel Hirscher gewinnt zum vierten Mal in Serie den alpinen Ski-Gesamtweltcup. Das ist zuvor noch keinem Rennläufer gelungen. Weil der Norweger Kjetil Jansrud am die Saison beschließenden Slalom am Sonntag in Meribel nicht mehr teilnimmt, ist der 26-jährige ÖSV-Superstar auch rechnerisch nicht mehr einzuholen. Nach 37 Rennen sichert er sich die Gesamtwertung mit 1.448 Zählern und hat damit 160 mehr als der zweitplatzierte Jansrud.
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden