So, 19. November 2017

Sexy im Bikini

03.03.2016 06:00

Kelly Rohrbach übt schon mal für „Baywatch“-Rolle

Kelly Rohrbach übt schon mal! Für das italienische Bademoden-Label Calzedonia posiert die Ex von Oscarpreisträger Leonardo DiCaprio jetzt in sexy Bikinis. Und eins ist angesichts dieser Bilder sicher: Als neue "Baywatch"-Beauty wird die 26-Jährige in jedem Fall eine gute Figur machen.

Bis Anfang des Jahres war Kelly Rohrbach die Frau an der Seite von Oscarpreisträger Leonardo DiCaprio. Sogar von Hochzeit war da schon die Rede, als plötzlich die überraschende Trennung folgte. Und während der Hollywoodstar in dieser Woche endlich seinen ersten Goldjungen mit nach Hause nehmen durfte, geht's auch für die hübsche Blondine mit der Karriere steil bergauf.

Und ein Kleidungsstück spielt dabei eine wichtige Rolle: der Badeanzug - bzw. der Bikini. Denn im Kino-Remake der 90er-Jahre-Kultserie "Baywatch" schlüpft die 26-Jährige bald in die legendäre Rolle der C.J. Parker, die einst Pamela Anderson zum internationalen Durchbruch verhalf.

Und bis es soweit ist, ist Übung schon mal alles - und das heißt im Falle von Rohrbach vor allem eins: Im knappen Einteiler eine möglichst gute Figur zu machen. Gelungen ist ihr das bei der neuen Calzedonia-Kampagne schon mal richtig gut. Aber auch für die "Sports Illustrated" oder den "Harper's Bazaar" rekelte sich das Model erst unlängst als nasse Nixe am Strand. Da kann man sich auf den neuen "Baywatch"-Streifen ja getrost freuen...

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden