Di, 21. November 2017

Homepage-Eintrag

01.03.2016 08:10

Dominic Thiem sogar vom FC Chelsea gefeiert

Sogar der berühmte Fußballklub FC Chelsea würdigt die Erfolge von "Blues"-Fan Dominic Thiem. "Ziemlich cool", sagte Thiem nach seiner Rückkehr aus Südamerika in Wien vor Dutzenden Medienvertretern (siehe Video oben).

Die Familie Thiem feierte den Acapulco-Turniersieg von Dominic beim Stockerwirt in Sulz, der FC Chelsea auf seiner Homepage! Thiem ist großer Fan des Fußballklubs aus London. Und die Vereinsverantwortlichen auch von ihm. So stand auf der Website: "Thiem hatte einen denkwürdigen Februar mit Turniersiegen in Buenos Aires und Acapulco. Fantastisch. Wir hoffen, dass es so weitergeht." Zusatz: "Die Nummer 14 der Tenniswelt (der Jüngste unter den ersten 25) trägt zu fast jeder Gelegenheit, zu der es passt, ein Chelsea-Dress."

Nur Djokovic und Murray besser
Auf den Beitrag auf der Homepage der "Blues" und die Tatsache, dass er im Jahresranking hinter Djokovic und Murray Dritter ist, war Dominic stolz, als ihn Mama Karin vom Flughafen Schwechat abholte. Danach erlebte Österreichs neuer Tennisstar bei seiner Ankunfts-Pressekonferenz in einem mexikanischen Lokal im Prater einen großen Medien-Rummel.

Endlich erstes Match gewinnen
Der Flug war sehr turbulent", erzählte Dominic im Chelsea-Outfit der Reporterschar, "aber ich konnte trotzdem viel schlafen." Am Dienstag ruht er sich daheim in Lichtenwörth aus, am Mittwoch geht's zum Daviscup nach Portugal. "Ich will für Österreicher endlich mein erstes Match gewinnen, meine 0:4-Bilanz tut weh!" Über die vielen Komplimente hat er sich gefreut, beeindruckt war er vor allem vom "Chelsea-Applaus": "Weil ich diesen Klub seit meiner Kindheit total liebe."

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden