So, 17. Dezember 2017

Die besten Filme

04.03.2016 15:40

Aliens und Action: Tipps für Ihr TV-Wochenende

Dieses Wochenende hat das TV-Programm wieder eine Menge hochkarätiger Filme zu bieten. Zur Auswahl stehen unter anderem Science-Fiction, Action und Thriller - aber auch ein Disney-Hit für die ganze Familie.

"Super 8": Freitag, 20.15 Uhr, Pro 7
Eine Gruppe kindlicher Amateurfilmer ist zufällig dabei, als ein geheimnisvoller Zug entgleist. Als es in ihrer kleinen Stadt daraufhin zu mysteriösen Vorfällen kommt und auch noch die Armee auftaucht, wird es für die Freunde gefährlich.


"District 9": Freitag, 22.30 Uhr, Pro 7
Außerirdische leben seit 30 Jahren in einem Ghetto auf der Erde. Als sie umgesiedelt werden sollen, kommt Projektleiter Wikus (Sharlto Copley) in Kontakt mit einer extraterrestrischen Flüssigkeit - und schon bald in ernste Schwierigkeiten.


"Rapunzel - Neu verföhnt": Samstag, 20.15 Uhr, ORF eins
Rapunzel sehnt sich nach Abenteuern, doch ihre angebliche Mutter Gothel verbietet ihr, den gemeinsamen Turm zu verlassen. Dass plötzlich der smarte Dieb Flynn Rider hereinschneit, kommt der langhaarigen Schönheit daher gerade recht.

"Prometheus - Dunkle Zeichen": Sonntag 20.15 Uhr, Pro 7
Die Vorgeschichte zur "Alien"-Reihe: Nachdem Wandmalereien den Weg zu einem fremden Planeten weisen, macht sich eine Expedition (unter anderem mit Noomi Rapace, Michael Fassbender und Charlize Theron) auf den Weg, um die dortigen Vorfahren der Menschheit zu suchen. Doch die Wissenschaftler sind dem, was sie erwartet, nicht gewachsen.

"Olympus Has Fallen": Sonntag, 20.15 Uhr, ORF eins und RTL
Nach dem Tod der First Lady wird Secret-Service-Agent Mike Banning (Gerard Butler) an den Schreibtisch versetzt, doch als der US-Präsident (Aaron Eckhart) durch nordkoreanische Terroristen in Bedrängnis gerät, muss er wieder aktiv werden.

"Zodiac - Die Spur des Killers": Sonntag, 20.15 Uhr, Puls 4
Der Serienmörder Zodiac verbreitet Ende der 1960er in San Francisco Angst und Schrecken. Er schickt Briefe mit Hinweisen an verschiedene Zeitungen, wodurch Journalist Paul Avery (Robert Downey Jr.) und Karikaturist Robert Graysmith (Jake Gyllenhaal) ihre eigenen Ermittlungen anstellen.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden