Sa, 25. November 2017

Vorsicht, Spoiler!

01.03.2016 17:05

Diese 6 Serienfinale sind eine herbe Enttäuschung

Selbst echte Hitserien sind nicht davor gefeit, ihre Fans zu frustrieren. Besonders hart trifft es diese, wenn ausgerechnet die letzten Folgen für Kopfschütteln sorgen. Ob "Dexter", "How I Met Your Mother" oder "Roseanne" - diese Finale sind eine herbe Enttäuschung. Vorsicht, Spoiler!

"How I Met Your Mother"
Da fiebert man neun lange Staffeln mit, wie denn nun Ted die Mutter seiner beiden Kinder kennenlernt - und dann ist sie so eine Randnotiz, dass sie im Finale binnen Minuten stirbt und nicht einmal das Begräbnis gezeigt wird? Dass Teds wahre Liebe ohnehin immer Robin hieß, ist da auch schon egal. Ob die Macher nicht besser das alternative Ende gewählt hätten?

"Lost"
Wer gehofft hatte, die konfuse Handlung von "Lost" würde in den letzten Folgen lückenlos aufgeklärt, der erlebte beim Finale eine Enttäuschung. Viel schlimmer aber war die Erkenntnis, dass der alternative Handlungsstrang, in dem die Hauptfiguren ohne Flugzeugabsturz glücklich sind, in Wahrheit das Jenseits darstellt - kitschige Kirchenszene inklusive.

"Dexter"
Ein Serienkiller, der andere Serienkiller killt - "Dexter" setzte neue Maßstäbe im TV. Das Ende aber war für die meisten Zuschauer eine Enttäuschung. Was hätte das spannend werden können: Erwischt ihn die Polizei doch? Trifft Dexter noch auf einen Widersacher, dem selbst er nicht gewachsen ist, und wird ermordet? Nein, er schmeißt stattdessen seine hirntote Schwester aus Mitleid im offenen Meer über Bord und wird dann Holzfäller, während seine Familie am anderen Ende der Welt lebt...

"Angel - Jäger der Finsternis"
Die finale Episode rund um den mies gelaunten Vampir platzte vor spannenden Szenen: Verrat, Mord, Rache - und dann bricht noch die Hölle über L.A. herein! Während eine Armee von Monstern über die Stadt der Engel hinwegfegt, bereiten sich Angel und seine Freunde auf die letzte große Schlacht vor - nur zu dumm, dass man von genau der nix mehr zu sehen bekommt. Die letzte Episode endet mit einem gigantischen Cliffhanger - der Zuschauer bleibt völlig im Dunkeln darüber, ob Angel, Spike und Co. die Nacht überleben, geschweige denn die Stadt retten können.

"Roseanne"
"Roseanne" ist wohl für viele TV-Fans der Inbegriff schlechter Finale. Schließlich wurde am Ende enthüllt, dass die Ereignisse der letzten Staffel großteils gar nicht stattgefunden hatten - statt des Lottogewinns musste der Zuschauer unter anderem verdauen, dass Dan an seinem Herzinfarkt gestorben war.

"Seinfeld"
Das Finale des Comedy-Hits ergab selbst für hartgesottene Fans keinen Sinn: Jerry, George, Elaine und Kramer werden vor Gericht gestellt, um wegen ihres schlechten Charakters abgeurteilt zu werden. Da helfen auch die Auftritte zahlreicher Nebendarsteller wie dem Suppen-Nazi nicht mehr.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden