Do, 19. Oktober 2017

"Freewrite"

26.02.2016 09:27

Smarte Schreibmaschine für ablenkungsfreies Tippen

Die Verlockungen des Internets sind beim Schreiben auf dem Computer allgegenwärtig - zum Beispiel in Form von süßen Katzenvideos. Ablenkungsfreie Abhilfe verspricht jetzt "Freewrite", die laut Herstellerangaben "weltweit erste smarte Schreibmaschine".

Als "ablenkungsfreies Schreib-Werkzeug" preist der US-Hersteller Astrohaus die "Freewrite" an. Optisch an alte Schreibmaschinen angelehnt, wartet das Gerät mit modernen Errungenschaften wie integriertem WLAN zur automatischen Synchronisierung der Texte mit Dropbox, Evernote und Co., Unterstützung für aktuell neun Sprachen, darunter Deutsch, oder einem stromsparenden 5,5-Zoll-E-Ink-Display mit Frontlicht für eine Laufzeit von bis zu vier Wochen auf.

Dank Tragegriff und robustem Aluminium-Gehäuse eignet sich die smarte Schreibmaschine auch für Offline-Außeneinsätze. Der integrierte Speicher für über eine Million Seiten sorgt dabei dafür, dass nichts vom Geschriebenen verloren geht. Getippt wird übrigens auf einer mechanischen Tastatur im QWERTY-Design. Nicht-angloamerikanische Käufer müssten die Tastenbeschriftung also - etwa mit entsprechenden Aufklebern - ändern, so der Hersteller.

Der Preis für die "Freewrite" inklusive Versand nach Österreich beträgt umgerechnet rund 542 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).