Di, 21. November 2017

Macht Fans neugierig

23.02.2016 08:36

Katherine Heigl: Geheimprojekt in sexy Dessous

Katherine Heigl hat offensichtlich den Dreh raus. Auf Instagram rekelte sie sich jetzt nämlich in sexy Reizwäsche gemeinsam mit ihrem Ehemann Josh Kelley in den Laken. Und warum? Die intimen Schnappschüsse sollen auf ein neues Projekt der Ex-"Grey's Anatomy"-Beauty aufmerksam machen.

Von Katherine Heigl haben wir schon länger nichts mehr gehört. Doch jetzt meldet sich die Schauspielerin mit sexy Schnappschüssen zurück. In verführerischen Dessous rekelt sie sich gemeinsam mit ihrem Ehemann Josh Kelley, mit dem sie seit 2007 verheiratet ist, im Bett, auf einem anderen Foto sieht man, wie die Maskenbildnerin letzte Hand an ihr Make-up legt.

Doch was steckt hinter den heißen Bildern? Das verrät die 37-Jährige bislang nicht. Nur soviel lässt sie ihre Fans wissen: "Habe mit Josh Kelley an einem geheimen Projekt gearbeitet. Die Uhr tickt! Bleibt dran..."

Dessous-Linie oder Musikprojekt?
Die Fans sind bei dieser verführerischen Ankündigung natürlich neugierig geworden. Haben Heigl und ihr Ehemann etwa eine Dessous-Kollektion entworfen? Die Wäsche, die die Aktrice auf den Schnappschüssen trägt, stammt vom LA-Label For Love & Lemons - vielleicht kam mit der Marke eine Kollaboration zusammen.

Vielleicht handelt es sich bei dem Geheimprojekt aber auch um den Versuch Heigls, im Musikbusiness Fuß zu fassen. Immerhin ist Josh Kelley erfolgreicher Sänger und Songwriter - und bereits vor zwei Jahren hat die Schauspielerin im Film "Jackie & Ryan" ihr Gesangstalent unter Beweis gestellt.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden