Mo, 18. Dezember 2017

1:1 geholt

21.02.2016 16:30

Okotie-Tor nach Liendl-Assist für 1860 München!

Rubin Okotie hat am Sonntag sein achtes Saisontor für den deutschen Fußball-Zweitligisten 1860 München erzielt. Der ÖFB-Teamstürmer war beim 1:1 im Heimspiel gegen Bochum nach einem Eckball seines Landsmanns Michael Liendl in der 36. Minute per Kopf erfolgreich. Okotie spielte bei den "Löwen" durch, Liendl wurde in der 68. Minute ausgetauscht.

1860 liegt weiterhin an vorletzter Stelle, auf den von Paderborn gehaltenen Relegationsplatz fehlen drei Punkte. Der Klub von Coach Stefan Effenberg erreichte bei Arminia Bielfeld ein 1:1, wobei Kevin Stöger in der 71. Minute eingewechselt wurde. Sandhausen kassierte mit Marco Knaller und Stefan Kulovits eine 0:2-Heimniederlage gegen Freiburg.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden