Sa, 18. November 2017

Mit Motion-Capturing

18.02.2016 08:52

Homer Simpson beantwortet Fragen der Fans live

Das hat es noch nicht gegeben: Nach 27 erfolgreichen Staffeln wird die Kult-Zeichentrickserie "Die Simpsons" im Mai erstmals live ausgestrahlt - zumindest teilweise. Im US-Fernsehen soll sich Homer Simpson in einer Folge einige Minuten lang live zu den Fragen der Zuseher äußern. Möglich wird das durch Motion-Capturing-Technologie.

Der Plan von "Simpsons"-Produzent Al Jean sieht vor, dass Homer während der Folge am 15. Mai einige Minuten lang auf tagesaktuelle Themen und Zuschauerfragen eingeht. Dafür hat man laut "Engadget" den Original-Synchronsprecher Dan Castellaneta ins Studio gebeten.

Er wird die Antworten auf die Zuschauerfragen einsprechen, durch Motion-Capturing-Technik wird seine Stimme dabei live auf die Zeichentrickfigur Homer Simpson übertragen. Die Produzenten versprechen, während der Episode den unumstößlichen Beweis zu erbringen, dass Homer tatsächlich gerade live vertont wird.

Bisher einzigartiges Experiment
Das Experiment am 15. Mai ist in der immerhin bereits 27-jährigen Geschichte des Kult-Cartoons eine echte Premiere und dürfte im ganzen Animations-Genre einzigartig sein.

"Simpsons"-Fans in Europa haben allerdings wenig davon, schließlich müssen sie darauf warten, dass die Live-Episode über den "großen Teich" kommt - und sollten sich die Produzenten nicht entscheiden, ähnliche Aktionen auch mit dem deutschen Homer-Synchronsprecher abzuhalten, wird sie dann wohl nicht mehr live sein.

Aus dem Video-Archiv: So zitieren die Simpsons Hollywoodfilme

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden