So, 19. November 2017

„Krone“-Interview

15.02.2016 17:38

Thiem: Pokal-Party hoch über den Wolken

Nach der Siegerehrung ging’s hektisch zu. Mit einem 7:6, 3:6, 7:6 gegen Nicolas Almagro fixierte der 22-Jährige in Buenos Aires seinen vierten Titel auf der Tour, danach hetzte er zum Flughafen, um rechtzeitig den Flieger nach Rio zu erwischen. Mit der "Krone" plauderte die Nummer 19 der Welt über die schönste Woche seiner Karriere.

"Krone": Dominic, wie hast du deinen Triumph gefeiert?
Dominic Thiem: Total harmlos. Ohne Alkohol. Wir waren im Vollstress, umso mehr hab ich die Ruhe und mein Huhn mit Reis im Flieger auf dem Weg nach Rio genossen.

"Krone": Wie hast du den großen Pokal ins Flugzeug gebracht?
Thiem: Als Handgepäck auf dem Nebensitz. Im Koffer war kein Platz, die Stewardessen haben mit dem Pokal sogar ein Selfie gemacht. Daheim kommt die Trophäe in die Vitrine, bald brauch ich einen größeren Glaskasten.

Hier im Video sehen Sie sensationelle 360-Grad-Aufnahmen von einer Trainingssession Dominic Thiems!

"Krone": Dein vierter Titel war nichts für schwache Nerven.
Thiem: Wahnsinn, phasenweise völlig irre. Bei zwei Spielen musste ich Matchbälle abwehren, im Semifinale und im Finale hab ich mit 7:6 im dritten Satz gewonnen. Das alles macht diesen Titel für mich noch größer. Aber ich hatte auch ein bissl Glück.

"Krone": War es schwierig nach dem Sieg gegen Rafael Nadal, sich zu 100 Prozent auf das Endspiel zu fokussieren?
Thiem: Ich hab gewusst: Wenn ich das Finale verliere, ist der Sieg gegen Nadal nichts wert. Ich wollte unbedingt diesen Titel, darum hab ich im dritten Satz noch einmal Vollgas gegeben.

"Krone": Viele staunen über deine eisernen Nerven…
Thiem: Raunzen und Jammern ist verboten, ich hab Vertrauen in meine Schläge. Dafür hab ich jahrelang geschuftet.

Hier im Video sehen Sie das Interview, das "Krone"-Tennisexperte Peter Moizi kürzlich mit Dominic Thiem führen durfte!

"Krone": Du wirst von Coach Joakim Nyström und Physiotherapeut Alex Stober begleitet - das Team funktioniert.
Thiem: Und wie! Joakim ist ein unumstrittener Experte, kennt mich seit einer halben Ewigkeit und stellt mich perfekt ein. Mit Alex hab ich einen der besten Physios auf der Welt. Er macht mich noch fitter, dank ihm stecke ich alle Strapazen weg.

"Krone": Auf der 250er-Ebene hast du vier Turniere gewonnen, wann gibt es ähnliche Erfolge bei den größten Klassikern?
Thiem: Ich bin auf Sand gut drauf, hab für die nächsten Monate viel vor. Und will bei den French Open in Roland Garros weit kommen. Paris ist ein Ziel, da sollte ich in die zweite Woche kommen.

"Krone": Du hast heuer knapp 200.000 Dollar verdient. Viel Geld für einen 22-Jährigen.
Thiem: Und alles wird sofort verprasst Nein, Scherz: Ich bin bescheiden, brauche keinen Luxus und spare eigentlich brav. Wegen des Geldes wurde ich nicht Profi!

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden