Fr, 24. November 2017

„Das ist episch!“

15.02.2016 08:43

Kurven-Model am Cover der „Sports Illustrated“

Kurven-Model Ashley Graham schreibt Geschichte. Die 28-Jährige ist das allererste Model in der 50-jährigen Geschichte der "Sports Illustrated Swimsuit Issue", das mit Kleidergröße 44 das Cover der Bademoden-Ausgabe zieren darf. Am Samstag Abend wurde die sinnliche Titelseite offiziell vorgestellt.

Im letzten Jahr durfte das Ashley Graham bereits im Innenteil der Zeitschrift erscheinen. Dass sie es nun sogar auf das Cover des Magazins geschafft hat, ist auch für sie ein großer Moment. "Ich dachte schon, dass es für 'Sports Illustrated' ein Risiko sei, ein Mädchen in meiner Konfektionsgröße im Heft unterzubringen", erklärte die brünette Schönheit bei der Veranstaltung. "Aber mich auf das Cover packen? Sie brechen nicht nur Grenzen ein, sie bilden nun den Standard. Das ist mehr als episch."

Für das Plus-Size-Model bedeutet die Titelausgabe nicht nur ein großer Meilenstein ihrer Karriere - sie sieht darin einen Sieg für andere Frauen. "Mädchen, die sich in ihrem Körper unsicher fühlen, Mädchen, die sich dick fühlen, die Cellulite haben, Dehnungsstreifen - das hatte ich auch alles als junges Mädchen und ich hatte nie eine Frau, zu der ich aufschauen konnte", so das Model. "Natürlich hatte ich meine Mutter. Aber jemanden zu sehen, der Cellulite hat, der Schenkel hat, die schwabbeln, der Fett am Rücken hat und darüber spricht, wie man damit in dieser Gesellschaft umgeht - das ist nun Wirklichkeit."

Die Macher der "Swimsuit Issue" haben aber noch eine Überraschung für ihre Leser: In diesem Jahr dürfen diese nämlich zudem zwischen drei verschiedenen Titeln wählen: Neben Graham gibt es auch Model Hailey Clauson

oder Kampfsportlerin Ronda Rousey auf dem Cover.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden