So, 19. November 2017

Buenos Aires

12.02.2016 19:44

Stark! Thiem nach Sieg über Lajovic im Halbfinale

Tennis-Profi Dominic Thiem steht im 598.865-Dollar-Turnier in Buenos Aires im Halbfinale. Der Niederösterreicher gewann am Freitag gegen seinen aktuellen Doppelpartner Dusan Lajovic aus Serbien 6:4, 6:2. Die Nummer fünf des Turniers trifft nun auf den Sandplatz-Superstar Rafael Nadal, der im Viertelfinale den Italiener Paolo Lorenzi in zwei Sätzen bezwang.

Thiem hatte gegen den Serben, mit dem er in Buenos Aires ins Doppel-Viertelfinale vorgestoßen war, von Beginn an kaum Probleme. Beim Stand von 3:3 nahm er der Nummer 79 des ATP-Ranking erstmals das Service ab und zog dann mit eigenem Aufschlag auf 5:3 davon. Nach 36 Minuten servierte der 22-Jährige zum 6:4 aus.

Im zweiten Satz hatte Thiem gleich zu Beginn eine Break-Möglichkeit, Lajovic konnte den Service-Verlust noch verhindern. Die nächsten beiden Aufschlagsspiele des Serben wurden jedoch zur Beute des Österreichers, der in Folge mit 4:1 schon relativ klar in Front lag. Mit dem Gewinn des extrem umkämpften sechsten Game, in dem Thiem fünf Breakbälle abwehrte, baute er die Führung weiter aus. Nach 80 Minuten verwertete die ATP-Nummer 19 den zweiten Matchball.

Bereits zweites Halbfinale in diesem Jahr
Im Head-to-Head stellte der Lichtenwörther gegen Lajovic auf 2:0. Für Thiem ist es das zweite Halbfinale in diesem Jahr nach Brisbane, wo er gegen Roger Federer den Kürzeren gezogen hatte.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden