Fr, 24. November 2017

Start auf RTL II

12.02.2016 13:39

So düster ist die fünfte Staffel „Game of Thrones“

Sex, Gewalt und Verrat, Schuld und Sühne - und serientypisch düstere, schockierende Szenen: Am Freitagabend startet die fünfte Staffel "Game of Thrones" auf RTL II. Viele Charaktere müssen sich nun neu finden, zeigen zum ersten Mal ihr wahres Gesicht und bringen sich für die nächsten Staffeln - die sechste startet in Kürze in den USA - in Stellung.

Jon Snow
Was "Der Winter naht" wirklich bedeutet, muss Jon Snow in der fünften Staffel "Game of Thrones" schmerzhaft lernen. Schließlich tritt er erstmals als Anführer in Erscheinung - und in der spektakulärsten Schlacht der Seriengeschichte gegen einen übermächtigen Feind an.

Daenerys Targaryen
Obwohl sie ihre Macht und ihren Einfluss stetig vergrößert, fällt es der "Khaleesi" schwer, ihr neues Volk unter Kontrolle zu halten. Dasselbe Problem hat die schöne Blondine mit ihren Drachen, sodass sie zu drastischen Maßnahmen greifen muss.

Tyrion Lannister
Publikumsliebling Tyrion wurde in der vierten Staffel übel mitgespielt, nun geht's endlich wieder bergauf: In Staffel fünf flieht Tyrion nach dem Mord an seinem Vater gezwungenermaßen ins Exil. Ihm steht eine lange, beschwerliche Reise bevor, aber auch die Aussicht auf einen neuen, mächtigen Verbündeten.

Cersei Lannister
Nachdem die gefühlskalte Cersei in der vierten Staffel Vater und Sohn verlor, hat sie nun alle Hände voll zu tun, an der Macht zu bleiben und Joffreys Bruder zum vorzeigbaren König auszubilden. Dabei gerät sie jedoch an die Falschen und erfährt zum ersten Mal, was es heißt, jemandem ausgeliefert zu sein.

Sansa Stark
Dem grausamen König Joffrey endlich entkommen, wähnt sich die älteste Tochter der Stark-Familie in Sicherheit. Doch selbst an der Seite des zwielichtigen Petyr "Littlefinger" Baelish ist Sansas Leidensweg noch nicht vorbei - für die fünfte Staffel müssen sich "GoT"-Fans auf besonders bittere Szenen gefasst machen.

Stannis Baratheon
In der vierten Staffel eilte Stannis Baratheon noch Jon Snow zu Hilfe, doch sein Feldzug läuft nicht wie geplant. Von Zweifeln zermartert und von der Priesterin Melisandre unter Druck gesetzt, muss er die schwierigste Entscheidung seines Lebens treffen.

Arya Stark
Auf ihrer Suche nach Rache macht Arya Stark in der fünften Staffel den bisher wichtigsten Schritt. Zum ersten Mal ganz auf sich allein gestellt, kommt sie ihrem Ziel näher als je zuvor. Doch auch sie muss Opfer bringen...

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden