Do, 14. Dezember 2017

Durchtrainiert

11.02.2016 11:51

"Big Bang Theory"-Star zeigt sexy Bauchmuckis

Kaley Cuoco ist von Kopf bis Fuß durchtrainiert. Das beweisen die neuesten Fotos der Schönheit aus der "Big Bang Theory": Die sexy Darstellerin der Penny war auf dem Weg zum Yoga, als sie noch schnell tanken musste und in knapper Sportbekleidung aus dem Wagen hüpfte.

Die 30-jährige Schauspielerin ist fit wie ein Turnschuh. Damit das so bleibt, geht der Star regelmäßig zum Yoga. Besonders davon profitieren dürften ihre Bauchmuskeln, die Kaley gerade kess im Trainings-BH und Shorts an der Tankstelle herzeigte:

Yoga gilt ja auch als Anti-Stress-Mittel. Der Star steckt nämlich mitten in ihrer Scheidung von Ryan Sweeting, mit dem sie es nur knapp 21 Monate aushielt. Der Tennisspieler will von der Schauspielerin, die pro "Big Bang Theory"-Folge eine Million Dollar verdient, Unterhalt erstreiten.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden