Do, 23. November 2017

30.000-Dollar-Airbnb

09.02.2016 20:27

So luxuriös wohnte Diva Beyonce beim Super Bowl

Beyonce hat in der Nacht auf Montag die Halbzeit-Show des Super Bowl so richtig gerockt. Damit sich die Diva danach ordentlich entspannen konnte, musste natürlich das passende Quartier her. Statt einer schicken Hotelsuite stieg "Queen Be" in einer Airbnb-Bleibe ab - diese hatte allerdings mit den ansonsten großteils auf der Plattform angebotenen Zimmern wenig gemeinsam...

Rucksacktouristen und Sparefrohs kennen Airbnb als Plattform, auf der sich günstig private Unterkünfte für den nächsten Stadturlaub buchen und die eigenen vier Wände während eines Urlaubs für einen fairen Preis tage- oder wochenweise an Gäste vermieten lassen. Doch neben Schnäppchen gibt es bei dem Portal auch ganz andere Kaliber.

Superstar Beyonce hat sich für ihren Trip zum Super Bowl, bei dem sie das Levi Stadium im kalifornischen Santa Clara während der Halbzeitshow so richtig zum Kochen brachte, eine solche Unterkunft über Airbnb organisiert - für schlappe 30.000 US-Dollar pro Nacht (ca. 26.600 Euro). Neben einem riesigen Pool mit integriertem Jacuzzi, Feuerstelle, fünf Schlafzimmern und einem Fitnessraum verfügt das Luxushäuschen über einen Gemüsegarten auf dem Dach, 60 Obstbäume im Garten und einen eigenen Hühnerstall für frische Eier.

"Queen Be" genoss das Ambiente nach ihrem spektakulären Auftritt sichtlich. "Es war ein tolles Wochende, Airbnb", postete die Sängerin auf Facebook. Eine Userin kommentierte sichtlich begeistert: "Kannst du dir vorstellen, wie das ist, wenn Beyonce dein Haus mietet?" Nun, wenn sie nicht gerade eine wilde Party darin feiert, dann dürfte sich der Vermieter durchaus gefreut haben.

Video: Die Halbzeit-Show des Super Bowl 2016

Lesen Sie auch:

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden