Di, 21. November 2017

„Können gewinnen“

09.02.2016 08:58

Sergio Ramos glaubt an dritten EM-Triumph Spaniens

Der spanische Nationalspieler Sergio Ramos setzt bei der EM 2016 vom 10. Juni bis 10. Juli in Frankreich auf den dritten Titelgewinn von "La Roja" in Serie. "Wir müssen uns darüber im Klaren sein, dass wir die Europameisterschaft gewinnen können", sagte der Innenverteidiger des spanischen Rekordmeisters Real Madrid am Montag.

Spanien gewann die Europameisterschaften 2008 und 2012, zwischendurch auch die WM 2010, schied aber bei der WM 2014 in Brasilien schon nach der Vorrunde aus. "Wir wollen aber jetzt weitergewinnen", sagte Ramos.

Der 29-Jährige betonte, Spanien habe "eine wunderbare Mannschaft", die "nach einem gelungenen Generationswechsel" auf die Siegerstraße zurückkehren wolle. "Man darf aber nicht allzu viel reden, sondern auf dem Platz Stärke beweisen", sagt Ramos, nachdem er in Madrid von der Sportzeitung "Marca" als "wertvollster Nationalspieler" ausgezeichnet worden war.

Aktuell sehen die Buchmacher Spanien mit einer Quote von 6.00 auf den EM-Titel nur in der Rolle des Verfolgers. Deutschland (4.20) und Frankreich (4.50) sind laut Quoten die großen Favoriten. Mehr Infos zur EM und Buchmachern gibt es bei https://www.buchmacher-test.com.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden