Sa, 18. November 2017

Langzeit-Liebe

07.02.2016 06:00

Diese Promi-Paare sind schon ewig zusammen

Erfolg und Liebe unter einen Hut zu kriegen - dafür ist Hollywood nicht gerade berühmt. Langzeitbeziehungen sind eher die Ausnahme als die Regel, aber es gibt auch das große Gefühlskino.

"Gespräche sind der Schlüssel für eine glückliche Ehe. Man muss über alles reden, sich die Probleme anhören und auch mal zugeben, dass man nicht immer recht hat." So beschreibt Hollywood-Diva Meryl Streep (66) ihr Erfolgsrezept einer glücklichen Beziehung. Und sie muss es schließlich wissen. 1978 lernte die Schauspielerin ("Brücken am Fluss") den amerikanischen Skulpturen-Künstler Don Gummer (68) kennen und lieben. Heute, nach 37 Jahren Ehe und vier Kindern, ist die Zuneigung frisch wie eh und je und Meryl bereut keinen einzigen gemeinsamen Tag.

Auch Leinwand-Grande Tom Hanks zeigt sich nach 27 Jahren verliebt wie damals: "Ich kann es immer noch nicht glauben, dass Rita meine Frau ist." Der zweifache Oscarpreisträger kennt zwar die Zutaten für Blockbuster, warum seine Liaison mit der Aktrice und Produzentin Rita Wilson so erfolgreich ist, bleibt ihm aber selbst ein Mysterium. Gelungene Zweisamkeit nötigt ihm Ehrfurcht ab, deshalb rät er zur Geduld: "Niemand sollte heiraten, bevor er 30 ist."

Streep und Hanks sind Ausnahmeerscheinungen in der schnelllebigen Welt Hollywoods. Das Showbusiness gilt nicht gerade als günstiges Umfeld für langfristige Beziehungen, der Valentinstag wird dort viel öfter als Tag der Wieder-einmal-frisch-Verliebten gefeiert, nicht als Ehrentag der Unzertrennlichen.

Doch es gibt einige rühmliche Ausnahmen. Tatsächlich schaffen es manche Celebrities, Erfolg und Liebe langfristig unter einen Hut zu bekommen. So führt Rockstar Bono ("Beautiful Day"), obwohl ständig auf Reisen und von weiblichen Fans umlagert, seit 33 Jahren eine harmonische Ehe mit Ali Hewson.

Sängerkollege Jon Bon Jovi (53) geleitete seine Highschool-Liebe Dorothea Rose Hurley (53) 1989 vor den Traualtar. Vier Kinder krönten ihr Glück.

"Ich liebe meinen Beruf", gibt die bemerkenswert natürliche Schauspielerin Annette Bening (57, "The Kids Are All Right") ungeniert zu, "aber meine Familie liebe ich noch mehr." Sie zähmte den früheren Womanizer Warren Beatty ("Bonnie and Clyde"), ihre 23 Jahre währende Ehe blieb bis jetzt völlig skandalfrei.

Dass man auch ohne Trauschein eine dauerhafte Beziehung führen kann, beweisen Goldie Hawn ("Die Kaktusblüte") und der um sechs Jahre jüngere Kurt Russell (64) - die beiden sind seit 1983 ein Herz und eine Seele. Goldies Erklärung dafür: "Das Wichtigste ist, sich selbst nicht im anderen zu verlieren."

Das finden wohl auch Thomas und Thea Gottschalk (40 Jahre Ehe), Michael J. Fox und Tracy Pollan (38 Jahre), Pauletta und Denzel Washington (33 Jahre) sowie Kult-Filmemacher Steven Spielberg (69) und Kate Capshaw (62), die sich 1984 kennenlernten, als Kate in "Indiana Jones" die weibliche Hauptrolle verkörperte. Er war ihr Regisseur und ließ sie einfach nicht mehr gehen. Sieben Kinder zogen sie gemeinsam auf.

Der einstige James Bond Pierce Brosnan (63), der mit dem ehemaligen Model Keely Shaye Smith seit 1991 zusammen ist und sie 2011 geheiratet hat, streut seiner Gattin immer noch Rosen, auch wenn die 52-Jährige mittlerweile ein paar Kilos mehr auf den Hüften hat: "Wenn ich unter einer Million Frauen wählen dürfte, würde ich keine finden, die so wunderbar ist wie sie!"

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden