Sa, 18. November 2017

Lässiger Look

02.02.2016 12:38

Jeff Goldblum ist ein Style-Gott

1986 schreckte Jeff Goldblum uns als "Fliege". 2016 feiert der mittlerweile 63-jährige Schauspieler nicht nur seine Rückkehr in "Independence Day", sondern hat sich zur Fashionikone gemausert.

Das jedenfalls meint die "New York Post", die den Star zum Stylegott erklärt hat. Und die Kollegen haben recht! Der Stil des Schauspielers ist großartig.

An der Seite seiner Frau Emilie sieht man ihn beim Shoppen in lässigen Bikerjacken, Skinny Jeans und Saint-Laurent-Boots. Dazu trägt er meistens einen Hut und freilich eine stylishe Brille. Hier sind die Beweisfotos:

Der Hollywood-Star Jeff Goldblum wurde im Vorjahr zum ersten Mal Vater eines Sohnes, den er und seine um 30 Jahre jüngere Frau Emilie Livingston Charlie Ocean Goldblum getauft haben.

Das Paar hatte im November 2014 geheiratet. Für Goldblum, der mit Filmen wie "Jurassic Park" und "Independence Day" bekannt geworden war, ist es die dritte Ehe. Er war in den 80er-Jahren mit der Schauspielerin Patricia Gaul, seinem Co-Star aus "Silverado", verheiratet. Seine zweite Ehe mit Kollegin Geena Davis dauerte von 1987 bis 1990.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden