Do, 14. Dezember 2017

0:1 gegen Mainz

30.01.2016 07:43

Video: Hinteregger verpatzt sein Gladbach-Debüt

Martin Hinteregger hat am Freitagabend sein Startelf-Debüt für Borussia Mönchengladbach gegeben. Der in der Winterpause von Salzburg geholte ÖFB-Teamspieler lief in Mainz in der Innenverteidigung ein, musste mit den "Fohlen" allerdings eine 0:1-Niederlage hinnehmen. Gladbach verlor damit auch das zweite Spiel der Rückrunde und hat in Summe nun fünf der letzten sechs Pflichtspiele verloren. Alle Highlights vom Spiel sehen Sie im Vdeo oben!

Die Mainzer, bei denen Kapitän Julian Baumgartlinger eine überzeugende Vorstellung zeigte, durften hingegen jubeln. Der erste Treffer nach 305 torlosen Minuten durch Christian Clemens (21.) bescherte den Hausherren wieder einmal ein Erfolgserlebnis. Mainz liegt nach dem Startschuss in die 19. Runde in der Tabelle nun nur noch zwei Zähler hinter den vorerst viertplatzierten Gladbachern.

Hinteregger war beim Gegentor wie die gesamte Hintermannschaft der stark ersatzgeschwächten Gäste unsortiert, Clemens konnte aus rund 20 Meter ungehindert abziehen. Gladbach ließ danach gute Möglichkeiten auf den verdienten Ausgleich ungenutzt. Lars Stindl und Raffael scheiterten bei einer Doppelchance in der 72. Minute aus wenigen Metern.

Karim Onisiwo fehlte bei den Mainzern aufgrund der nach wie vor fehlenden Spielgenehmigung. Martin Stranzl stand bei Gladbach ebenfalls nicht im Kader, den Verteidiger plagten vor dem Spiel Rückenprobleme.

Bundesliga, 19. Runde:
Freitag, 29.01.2016
FSV Mainz 05 - Borussia Mönchengladbach 1:0
Samstag, 30.01.2016
Borussia Dortmund - FC Ingolstadt 04 15.30 Uhr
Bayer 04 Leverkusen - Hannover 96 15.30 Uhr
FC Augsburg - Eintracht Frankfurt 15.30 Uhr
Werder Bremen - Hertha BSC Berlin 15.30 Uhr
SV Darmstadt - FC Schalke 04 15.30 Uhr
VfB Stuttgart - Hamburger SV 18.30 Uhr
Sonntag, 31.01.2016
VfL Wolfsburg - 1. FC Köln 15.30 Uhr
Bayern München - 1899 Hoffenheim 17.30 Uhr

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden