Do, 14. Dezember 2017

Brillenchaos und Co.

27.01.2016 09:21

Ski-Held Hirscher ist sogar schneller als das Pech

Marcel Hirscher führt im Gesamtweltcup, feierte in dieser Saison bereits fünf Siege, darunter seinen ersten Erfolg im Super G. Angesichts der Pannenserie mit abstürzender Drohne, Brillen-Chaos (siehe Video oben) und zwei Einfädlern in Kitzbühel und Wengen eine wahre Meisterleistung des Salzburgers.

Es ist schon ein bisschen verhext. Beim Nachtslalom in Schladming eroberte Marcel Hirscher nach einem verpatzen ersten Durchgang aufgrund eines Blindflugs mit angelaufener Brille noch Platz zwei. Ende Dezember kracht beim Nachtslalom in Madonna di Campiglio während des zweiten Durchgangs wenige Zentimeter hinter Hirscher eine Drohne auf die Piste. Wieder beendet der Salzburger das Rennen auf Platz zwei.

Hier sehen Sie den Vorfall im Video:

In Alta Badia wird sein Atomic-Rennski nach dem Sieg im Riesentorlauf gestohlen. Ein Skilehrer findet diesen einen Tag später und verständigt die Polizei. Beim Slalom in Wengen fädelt er mit beschädigten Skiern ein. Auch beim Kombi-Slalom in Kitzbühel scheidet Hirscher mit einem Einfädler aus, obwohl er sich im Super G als 23. mit nur 1,90 Sekunden Rückstand auf Svindal eine tolle Ausgangsposition verschafft hätte.

Hier sehen Sie den Kombi-Einfädler im Video:

Der 26-Jährige hat keine Erklärung für diese Pechsträhne: "Ich gehe immer brav in die Kirche, zusammenessen tu ich auch immer, ich weiß es nicht", scherzte er in Schladming. Trotz dieser Vorfälle belegt er im Gesamtweltcup Platz eins: "Momentan geht es nicht ganz so einfach, aber die Herausforderung versuch ich auch zu meistern".

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden