Dancing Queen

City4U-Partygirl der Woche: Marion

Sie feiert gerne ausgelassen mit ihren Freunden in den besten Clubs der Stadt und ist regelmäßig in den tollsten In-Locations zu Gast. Unser Party-Girl der Woche: Marion!

"Ich tanze und feiere für mein Leben gerne!", lacht die 20-jährige hübsche Blondine aus Wien. Marion Müllner, gelernte Gastronomiefachfrau, hat sich bei City4U als Party-Girl der Woche beworben und gewonnen, denn Marion ist jedes Wochenende in den Clubs der City unterwegs.

"Meistens findet man mich im Soul-und-Electrodance-Floor im Prater Dome", so Marion gegenüber City4U, aber auch im neuen Bollwerk oder im Lutz Club, am liebsten bei Tipsy Tuesday, trifft man sie. "Party machen ist für mich einfach der perfekte Ausgleich."

Habt ihr ähnliche Partyqualitäten wie Paris Hilton oder Kate Moss? Feiert ihr gerne und ausgelassen mit Freunden und tanzt regelmäßig die den neuesten In-Locations? Meldet euch und werden zum Party-Girl der Stadt! Alle Infos sowie die Teilnahmebedingungen gibt es: hier.

art

Das könnte euch auch interessieren:
Top 4: Die heißesten Party-Fotografen Wiens
7 Gründe FÜR die Ladys' Night!

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr