Do, 18. Jänner 2018

112 Jahre alt

26.01.2016 10:29

Auschwitz-Überlebender ältester Mann der Welt?

Ein Überlebender des Nazi-Vernichtungslagers Auschwitz wird möglicherweise schon bald im "Guinness-Buch der Rekorde" als ältester lebender Mann geführt werden. Laut Angaben der israelischen Tageszeitung "Haaretz" wurden in polnischen Archiven Dokumente entdeckt, die belegen sollen, dass der 112 Jahre alte Yisrael Kristal der älteste Mann der Welt ist.

Laut Angaben seiner Familie wurde Kristal, der in der israelischen Hafenstadt Haifa lebt, am 15. September 1903 in Polen geboren und ist damit 112 Jahre und vier Monate alt. Eine Geburtsurkunde oder Schulzeugnisse, die das belegen könnten, besitzt der betagte Mann selbst nicht. Das einzige Dokument aus frühen Jahren sei sein anno 1929 ausgestellter polnischer Trauschein - doch zum Zeitpunkt seiner Heirat war er seinen Angaben zufolge bereits 25 Jahre alt.

Als ältester Mensch der Welt gilt zurzeit die New Yorkerin Susannah Mushatt Jones. Die 116 Jahre alte US-Amerikanerin wurde am 6. Juli 1899 geboren.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden