Mo, 18. Dezember 2017

"Der Wahnsinn"

21.01.2016 23:30

Brigitte Nielsen schwärmt von Sex mit jungem Mann

An Tag sieben im Dschungel geht es ans Eingemachte. Denn während des Abendessen plaudert Brigitte Nielsen aus dem Nähkästchen und verrät, was sie an ihrem jungen Ehemann Mattia Dessi so schätzt. Und dazu gehören freilich auch dessen Qualitäten als Liebhaber.

So heiß geht's bei Brigitte zu
Beim Abendessen spricht Brigitte über ihren jungen italienischen Ehemann Mattia Dessi. Brigitte: "Ich bin so zufrieden mit meinem Mann." Jürgen: "Wo habt ihr euch denn kennengelernt?" Brigitte: "In einem Restaurant. Ich war gerade getrennt und der Restaurantbesitzer wollte mir unbedingt diesen Mann vorstellen. Ich wollte nicht, ich war zwölf Jahre verheiratet. Und dann kam Mattia. Er war 25 Jahre alt und saß vor mir. Ich dachte, oh mein Gott: er ist so hübsch. Die Augen, sein Lächeln… Und dann haben wir Telefonnummern getauscht und uns am Abend verabredet.

Er sei zu ihr gekommen, aber sie habe die Tür ncht aufgemacht, so Brigitte weiter: "Ich habe gedacht, er ist zu jung. Dann haben wir einen anderen Termin gemacht und wieder habe ich nicht geöffnet. Beim dritten Mal haben wir uns dann zum Essen getroffen und sind dann in seine Wohnung gegangen. Wir haben alles gemacht, sofort, die ganze Nacht!" Thorsten: "Was?" Brigitte: " Ich war fertig am Morgen." Jürgen: "Das komplette Programm?" Brigitte: "Das komplette Programm. Es war der Wahnsinn." Thorsten: "Hattet ihr Sex auf der Couch?" Brigitte: "Alles, alles. Es war so wunderbar und er war so süß."

Dennoch habe sie lange gezweifelt, ob es trotz des Altersunterschiedes funktionieren könne, so die Ex-"Dschungelkönigin. "Ich habe aber immer gedacht: Er ist zu jung und jetzt sind wir zwölf Jahre zusammen. Und das Alter hat damit nichts zu tun. Er ist mehr Mann als alle Vorherigen. Ich bin so zufrieden. Ich könnte vor Freude weinen." Und weiter: "Einzig, er hat keine Kinder und ich bin 52 Jahre alt, aber wir sind glücklich. Wir haben unsere Hunde. Und jedes Jahr wird es immer besser. Wir fühlen uns so gut."

Helena muss wieder ran
Auch an Tag sieben muss wieder Helena Fürst zur Dschungelprüfung antreten. Beim "Dschungeltalent" soll die TV-Anwältin ihre verborgenen Talente zur Schau stellen. Und nicht wie tags zuvor tritt sie dieses Mal sogar an. Und ihr Mut zahlt sich aus: Beim Musizieren, Singen und mit ihrem Joker David Ortega erkämpft Helena am Donnerstag acht Sterne.

Menderes' Showeinlage
Michael-Jackson-Musik im Dschungelcamp! Menderes spielt "King of Pop" und singt "You Are Not Alone". Rolf zeigt auf Menderes: "Hier, der möchte uns jetzt ein Lied singen. Komm!" Menderes: "Nein, ich kann nicht so perfekt…" Doch die Dschungelcamper wollen ihn singen hören. "Wenn wenige Leute da sind, dann ist es schwieriger", versucht sich Menderes rauszuwinden. Rolf: "Aber wir sind doch deine Freunde… Menderes ist der Meister. Komm her Kleener. Komm." Und Menderes steht auf: "Ist aber nicht perfekt und ich mache nur ganz kurz." Und Menderes singt die erste Strophe von "You Are Not Alone". Die Camper reagieren überschwänglich. Applaus für Menderes im Dschungelcamp. Brigitte: "Sehr, sehr gut. Ich habe Gänsehaut bekommen. Du hast es sehr gut gemacht. Danke." Jenny: "Sehr süß." Die positive Reaktion tut dem DSDS-Kultkandidaten gut und er schmettert ein weiteres Lied durch den Dschungel. Menderes: "Ich bin dann immer so aufgeregt…" Brigitte steht auf und umarmt den Sänger. Brigitte: "Sehr gut! Gute Stimme. Bravo. Bravo."

Alle Infos zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden