Sa, 21. Oktober 2017

American Football

18.01.2016 10:25

Denver Broncos komplettieren NFL-Halbfinale

Titelverteidiger New England Patriots muss im Halbfinale der National Football League bei den Denver Broncos antreten. Das Broncos-Team um Quarterback-Superstar Peyton Manning feierte am Sonntag einen 23:16-Heimsieg über die Pittsburgh Steelers. Somit kommt es am kommenden Sonntag zum 17. NFL-Duell zwischen Manning und Patriots-Spielmacher Tom Brady, der im Head to Head mit 11:5 klar vorne liegt.

Der 39-jährige Manning stand erstmals seit einer katastrophalen Vorstellung Mitte November in der Startformation und zeigte diesmal eine fehlerlose, aber auch glanzlose Leistung. Der Routinier brachte 21 seiner 37 Würfe mit einem Raumgewinn über insgesamt 222 Yards an den Mann und blieb dabei sowohl ohne Interception als auch Punkt. "Unsere Verteidigung führt uns", wusste Manning, wer Vater des Broncos-Sieges war. Für die Punkte sorgte in erster Linie Kicker Brandon McManus, der fünf Field Goals und damit insgesamt 15 Punkte erzielte. "Sie haben die weltbeste Defensive", betonte auch Steelers-Quarterback Ben Roethlisberger nach dem verschenkten Sieg.

Die Vorentscheidung fiel zu Beginn des Schlussviertels, als die ohne ihren verletzten Receiver Antonio Brown angetretenen Gäste aus Pittsburgh noch 13:12 führten. Doch Defensive Back Bradley Roby schlug Pittsburgs Running Back Fitzgerald Toussaint den Ball aus der Hand und leitete damit die Wende ein. C.J. Anderson gelang drei Minuten vor dem Ende der erste und einzige Touchdown für die Broncos, die anschließend mit einer Two-Point-Conversion auf 20:13 stellten. In den Schlussminuten waren dann nur noch die Kicker beider Teams mit Field Goals erfolgreich.

Um das zweite Ticket für die 50. Super Bowl am 7. Februar im kalifornischen Santa Clara spielen die Carolina Panthers und die Arizona Cardinals. Carolina setzte sich vor eigenem Publikum mit 31:24 gegen Vizemeister Seattle Seahawks durch. Arizona hatte bereits am Samstag sein Heimspiel gegen die Green Bay Packers mit 26:20 nach Verlängerung gewonnen. New England hatte gegen die Kansas City Chiefs mit 27:20 die Oberhand behalten.

Viertelfinal-Ergebnisse der NFL vom Sonntag:
Carolina Panthers - Seattle Seahawks 31:24
Denver Broncos - Pittsburgh Steelers 23:16

Halbfinal-Paarungen am kommenden Sonntag:
Denver Broncos - New England Patriots (21.05 MEZ)
Carolina Panthers - Arizona Cardinals (Montag, 00.40 MEZ)

Super Bowl am 7. Februar in Santa Clara/Kalifornien

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).