So, 27. Mai 2018

Premier League

16.01.2016 20:36

Fuchs-Klub Leicester nur 1:1 bei Aston Villa

Leicester City hat am Samstag in der englischen Premier-League einen Dämpfer hinnehmen müssen. Das Sensationsteam der bisherigen Saison kam mit Christian Fuchs, der durchspielte, auswärts gegen das abgeschlagene Schlusslicht Aston Villa nicht über ein 1:1 hinaus, übernahm aber zumindest vorläufig die Tabellenführung.

Allerdings rückte Manchester City dank eines Heim-4:0 über Crystal Palace bis auf einen Punkt an Leicester heran. Außerdem könnte Arsenal am Sonntag die "Foxes" mit einem Sieg bei Stoke City (Marko Arnautovic) zwei Punkte hinter sich lassen.

Leicester ging in Birmingham durch Shinji Okazaki in der 29. Minute mit 1:0 in Führung und vergab vier Minuten später durch Riyad Mahrez einen Elfmeter. Die Strafe dafür folgte in der 75. Minute, als Rudy Gestede auf 1:1 stellte.

ManCity stark
Keine Probleme hatte hingegen ManCity beim 4:0 gegen Crystal Palace. Fabian Delph (22.), Sergio Aguero (41., 69.) und David Silva (84.) erzielten die Tore für den Vizemeister.

Terry rettet Chelsea mit Abseitstor
Deutlich spannender ging es an der Stamford Bridge zu - Gastgeber Chelsea erkämpfte gegen Everton trotz 0:2-Rückstands und eines Gegentreffers zum 2:3 in der 90. Minute noch ein 3:3. John Terry, der zuvor ein Eigentor verschuldet hatte, sorgte in der 98. Minute - allerdings aus Abseitsposition - noch für den Punktgewinn der "Blues".

Damit blieb Chelsea auch im sechsten Pflichtspiel unter Trainer Guus Hiddink ungeschlagen, in der Tabelle liegt der Titelverteidiger jedoch weiterhin nur auf Rang 14. Außerdem droht Goalgetter Diego Costa wegen einer Schienbeinverletzung länger auszufallen.

Premier League, 22. Runde:
Samstag, 16.01.2016
Tottenham Hotspur - Sunderland 4:1
Bournemouth - Norwich City 3:0
Chelsea - Everton 3:3
Manchester City - Crystal Palace 4:0
Newcastle - West Ham 2:1
Southampton - West Bromwich 3:0
Aston Villa - Leicester City 18.30
Sonntag, 17.01.2016
Liverpool - Manchester United 15.05
Stoke City - Arsenal 17.15
Montag, 18.01.2016
Swansea City - Watford 21.00

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Naht der Abschied?
Ronaldo rätselhaft: „Es war sehr schön bei Real!“
Fußball International
Nach Reals CL-Triumph
Zidane jubelt: „Das ist ein historischer Moment!“
Fußball International
Frühzeitiges Final-Aus
Das Salah-Drama! Jetzt wackelt sogar die WM
Fußball International
Unglücksrabe
Karius bittet unter Tränen um Entschuldigung
Fußball International
„Sargnagel“ Karius
Liverpool-Goalie schenkt Real Madrid den CL-Titel!
Fußball International
Irres CL-Finale
Jahrhundert-Tor im Schatten zweier Mega-Patzer
Fußball International
Es ging heiß her
CL-Finale: Die Eröffnungsshow in Bildern
Fußball International

Für den Newsletter anmelden