So, 19. November 2017

NBA-Überraschung:

10.01.2016 10:47

Atlanta beendet Siegesserie der Chicago Bulls

Die Siegesserie der Chicago Bulls in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA ist nach sechs Erfolgen gerissen. Die Bulls mussten sich am Samstag bei den Atlanta Hawks 105:120 geschlagen geben. Überragender Hawks-Akteur war Center Al Horford mit 33 Punkten, zehn Rebounds und vier Blocks. Bei den Bulls war Jimmy Butler mit 27 Zählern bester Werfer.

Chicago bleibt im Osten trotz der Niederlage Zweiter hinter den Cleveland Cavaliers. Atlanta ist durch die Pleite der Miami Heat bei den Utah Jazz mit 23 Siegen bei 15 Niederlagen nun Vierter.

In der Western Conference kamen die Golden State Warriors zu einem 1128:116-Erfolg bei den Sacramento Kings und schraubten ihre Saisonbilanz damit auf 35 Siege, denen nur zwei Niederlagen gegenüberstehen. Warriors-Topstar Stephen Curry drückte dem Spiel mit 38 Punkten und elf Assists einmal mehr seinen Stempel auf.

Samstag-Ergebnisse der NBA: Los Angeles Clippers - Charlotte Hornets 97:83, Atlanta Hawks - Chicago Bulls 120:105, Orlando Magic - Washington Wizards 99:105, Detroit Pistons - Brooklyn Nets 103:89, Philadelphia 76ers - Toronto Raptors 95:108, Utah Jazz - Miami Heat 98:83, Sacramento Kings - Golden State Warriors 116:128

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden