Sa, 18. November 2017

Sponsoren-Videodreh

08.01.2016 16:36

Anna Fenninger: Extra-Kick für Gaumen und Seele

So schön kann eine Reha sein - Österreichs Ski-Olympiasiegerin Anna Fenninger wurde dabei ausnahmsweise von Kameras verfolgt, alles für die treuen Fans.

Ein Videodreh für ihren Sponsor - willkommene Abwechslung für Österreichs beste Skifahrerin. Und Anna Fenninger tut es gut. In Schladming wurde mit Tina Maze gescherzt, für die Kameras posiert, ein Video gemacht. Welches Fans aufrufen soll, Fenninger auf ihrem Weg zurück bestmöglich zu unterstützen. Jeder Fan kann dabei seine persönlichen Nachrichten an Anna schicken, die sie dann auf Schokolade gedruckt von Milka erhält und sich bei jedem Stück eine Portion Motivation auf der Zunge zergehen lassen kann. Ein Extra-Kick für Gaumen und Seele also.

"Eine gelungene Aktion meines Partners, die mich in meiner jetzigen Situation sehr motiviert", so die Olympiasiegerin. "Jede einzelne Nachricht meiner Fans gibt mir Kraft auf meinem Weg zurück." Und der ist hart genug. Täglich quält sich die Salzburgerin bei ihrer Reha, Fortschritte sind spürbar. "Ich hab Spaß, sehe, dass es vorangeht", lachte Fenninger. Ein Lachen, dass wir hoffentlich im nächsten Winter wieder "hautnah" miterleben können.

Hier im Video sehen Sie Anna Fenninger im Interview über ihre Verletzungspause:

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden