So, 22. Oktober 2017

Mit 1,6‰ durch Wien

27.12.2015 06:00

David Alaba borgt Bayern-Audi her: Alko-Unfall!

Kleiner weihnachtlicher Schock für unseren Bayern-Star David Alaba: Er borgte einem Freund (23) seinen 367 PS starken Audi-Dienstwagen - und dieser Freund baute mit 1,62 Promille einen nächtlichen Alko-Unfall in Wien!

Als die Polizei am 23.12. um 2.45 Uhr nach einem Unfall mit Sachschaden auf der Wagramer Straße/Kreuzung Schüttaustraße in Wien-Donaustadt eintraf, war der Audi mit Münchner Kennzeichen vorne schwer beschädigt.

Mit PS-Monster in Säule gekracht
Das PS-Geschoß mit beeindruckenden Werten (280 km/h Spitze, 0 auf 100 in vier Sekunden) hatte einen Fahrbahnteiler und eine Säule gerammt. Schnell stellte sich heraus, dass der augenscheinlich betrunkene Lenker ein Freund von David Alaba ist.

Der FC-Bayern-Star hatte dem 23-Jährigen in gutem Glauben seinen Dienstwagen geborgt. Ein Alko-Test durch die Beamten ergab stolze 1,62 Promille!

Aus dem Video-Archiv (2014): Hier düst Alaba mit seinem Audi davon

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).