Do, 19. Oktober 2017

Weltcuprennen

26.12.2015 11:13

Lienz ist bereit: „Schneemäßig perfekt!“

Lienz darf sich in dem bisher schneearmen Winter schon vor den Ski-Weltcuprennen der Damen am Montag (Riesentorlauf) und Dienstag (Slalom) als Sieger fühlen, denn vom Hochstein glänzt ein Kunstschneeband. "Wir sind ready und nehmen nur noch Feinarbeiten an den Aufbauten vor. Die Piste ist schneemäßig perfekt", sagte Rennleiter Siegfried Vergeiner. Die Beginnzeiten sind jeweils 10.30 und 13.30 Uhr.

Am Montagabend (ab 18 Uhr) erfolgt im Rahmen der Weltcupparty in der Lienzer Altstadt die Siegerehrung für den Riesentorlauf sowie die öffentliche Startnummernauslosung für den Slalom. Zum zehnten Mal in den vergangenen 18 Jahren finden in Lienz Damen-Weltcuprennen statt.

ÖSV-Aufgebot für die Weltcuprennen am Montag und Dienstag in Lienz:
Riesentorlauf (Montag, 10.30/13.30 Uhr):
Eva-Maria Brem, Stephanie Brunner, Katharina Gallhuber, Ricarda Haaser, Cornelia Hütter, Michaela Kirchgasser, Nina Ortlieb, Ramona Siebenhofer, Katharina Truppe, Carmen Thalmann

Slalom (Dienstag, 10.30/13.30 Uhr): Eva-Maria Brem, Stephanie Brunner, Katharina Gallhuber, Julia Grünwald, Ricarda Haaser, Katharina Huber, Michaela Kirchgasser, Hannah Köck, Bernadette Schild, Katharina Truppe, Carmen Thalmann, Lisa Maria Zeller

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).