Mi, 17. Jänner 2018

Eisige Straße:

24.12.2015 14:20

Mann auf Gehweg angefahren

Autolenker verlor auf eisiger Straße Kontrolle über Pkw

Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Heiligen Abend in Feistritz/Drau gekommen: Ein Autolenker hatte kurz vor halb zehn Uhr vormittags auf der eisglatten Straße die Kontrolle über sein Auto verloren. Der Wagen schlitterte unkontrollierbar über die Fahrbahn und auf einen Gehweg zu.

Das schleudernde Auto erfasste dort einen Fußgänger. Der 59-Jährige wurde zu Boden gestoßen und schwerst verletzt. Zwei Notärzte mussten den Mann vor Ort erstversorgen. Er wurde vom Team des Hubschraubers RK 1 ins Klinikum Klagenfurt geflogen.

Von der ebenfalls eisigen Keutschacher Straße ist eine Ebenthalerin (52) mit dem Auto abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Die Lenkerin wurde verletzt.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden