Di, 21. November 2017

Nach Fehler bei Wahl

20.12.2015 14:29

FPÖ-Egger wird neuer Bürgermeister von Hohenems

Der Vorarlberger FPÖ-Landesobmann Dieter Egger hat die Wiederholung der Bürgermeisterstichwahl in der Stadt Hohenems mit 55,75 Prozent der Stimmen deutlich gewonnen. Amtsinhaber Richard Amann von der ÖVP erreichte 44,25 Prozent und kündigte bereits seinen Rückzug aus der Politik an.

Amann war seit 2004 Bürgermeister der viertgrößten Stadt Vorarlbergs. Egger will wie bereits zuvor angekündigt das Amt des FP-Landesparteiobmannes zurücklegen und sich ganz auf seine Arbeit als Bürgermeister konzentrieren.

11.436 Bürger waren am Sonntag wahlberechtigt. Die Wahlbeteiligung lag bei 61,74 Prozent und damit unter der der Stichwahl vom 29. März dieses Jahres.

Die Stichwahl im März hatte Amann mit einem knappen Vorsprung von 121 Stimmen gewonnen. Die Wahlwiederholung wurde nach einem Erkenntnis des Verfassungsgerichtshofs notwendig, da bei der Stichwahl Unregelmäßigkeiten bei den Wahlkarten festgestellt worden waren.

Lesen Sie auch:

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden