Fr, 15. Dezember 2017

In Linzer City

16.12.2015 18:17

Stromausfall - Zwangspause bei Weihnachtseinkäufen

30 Minuten lang ist am Mittwochnachmittag in Linz das Weihnachtsgeschäft zum Erliegen gekommen. Grund war ein Stromausfall in einem Teil der Linzer Landstraße. Betroffen waren 1200 Kunden der Linz AG, darunter auch zahlreiche Händler in der Innenstadt. Auslöser war ein technisches Gebrechen.

Um 16.51 Uhr wurden Straßenzüge und Geschäfte entlang der Landstraße bis zum Hessenplatz dunkel, auch die Kassen waren vorübergehend außer Betrieb. Kunden konnten sich ihre Waren nur mehr reservieren lassen. Mithilfe ihrer Handytaschenlampen fanden sie aus den teilweise mehrstöckigen Gebäuden den Weg hinaus ins Freie.

Um 17.29 Uhr war der Spuk dann wieder vorbei. Der Defekt war behoben, der Weihnachtsglanz kehrte zurück.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden