Fr, 15. Dezember 2017

Fisch, Garnele & Co

09.12.2015 11:10

Kinderbroschüre schult im Umgang mit Aquarien

Gute Tierhaltung erfordert viel Wissen und Verständnis. Damit die Mensch-Tier-Beziehung sogar durch die Aquariumsscheibe gelingt, hat der Verein "Tierschutz macht Schule" in Kooperation mit Megazoo Österreich eine spielerische Kinderbroschüre verfasst.

Sie heißt "Fisch, Garnele und du". Das Comic-Tier Gustav Garnele und seine Fisch-Freundin Kati Platy zeigen den Kindern darin ihr Leben im Aquarium. Mittels Quizfragen, Bilderrätsel und Comicgeschichten lernen die Kinder zum Beispiel, eine Aquariumseinrichtung aus der Sicht der Tiere zu beurteilen.

Tiere haben Anspruch auf gute Haltung
Marie-Helene Scheib von Tierschutz macht Schule erklärt: "Ein Aquarium ist kein Einrichtungsgegenstand, der zur Tapete im Wohnzimmer passen soll. Es ist ein Lebensraum für Tiere, die Anspruch auf eine gute Haltung haben. Der respektvolle Umgang mit Fischen und Co erfordert, dass ich darauf achte, welche Ansprüche jedes Tier in diesem begrenzten Lebensraum hat. Das wollen wir den Kindern mit dieser Broschüre vermitteln."

Kindern soll Verantwortung vermittelt werden
Thomas Ptok, Geschäftsführer von Megazoo Österreich, freut sich über die Kooperation mit "Tierschutz macht Schule" und betont: "Es ist uns ein wichtiges Anliegen, Kindern und Jugendlichen zu vermitteln, dass die Haltung eines Tieres ein großes Maß an Verantwortung voraussetzt." Die Broschüre "Fisch, Garnele und du" ist ab sofort kostenlos in den Megazoo-Filialen erhältlich. Schulen können sie beim Verein "Tierschutz macht Schule" kostenlos, exklusive Porto, bestellen.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.tierschutzmachtschule.at.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).