Fr, 24. November 2017

Basketball-ABL:

08.12.2015 21:04

Kapfenberg besiegt Güssing in der Overtime

Die Güssing Knights haben am Dienstag im 16. Spiel der Basketball-Bundesliga die zweite Saison-Niederlage zur Kenntnis nehmen müssen. Die Burgenländer unterlagen den Bulls aus Kapfenberg auswärts nach einem äußerst spannenden Match in der Verlängerung mit 99:101. Da Leader Fürstenfeld UBSC Graz mit 88:79 bezwang, haben die Steirer ihren Vorsprung auf Güssing auf drei Punkte ausgebaut.

Kapfenberg lag im dritten Viertel bereits bis zu 17 Punkte hinten und am Ende des vorletzten Abschnitts mit 62:73 zurück. Eine Energieleistung im letzten Viertel sicherten den Hausherren aber noch die Verlängerung, in der Joey Shaw mit einem Zweipunkter zwei Sekunden vor der Sirene den Sieg sicherstellte.

Auch die Fürstenfelder hatten mit den Grazer lange zu kämpfen, die bis zum 59:59 im dritten Viertel gut mithielten. Am Ende setzten sich die Bulls, die zur Halbzeit 40:41 zurückgelegen waren, aber noch recht sicher durch.

Die aktuelle Nummer drei, BC Vienna, feierte einen 88:76 (45:30)-Erfolg über die Gunners aus Oberwart, die Dukes Klosterneuburg einen knappen 95:88-Sieg über die Traiskirchen Lions. Den klarsten Sieg der Runde schaffte WBC Wels im OÖ-Derby gegen Swans Gmunden mit 91:60.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden