So, 17. Dezember 2017

Hier im Video!

06.12.2015 09:08

Abseitstor von Suarez verhindert Pleite von Barca

Der FC Barcelona hat in der 14. Runde der spanischen Meisterschaft Punkte auf den Erzrivalen Real Madrid eingebüßt! Nachdem sich die Madrilenen zuvor gegen Getafe mit 4:1 durchgesetzt hatten, gelang dem Meister am Samstag in Valencia nur ein 1:1 - und das auch nur, weil das Schiedsrichtergespann beim zwischenzeitlichen Führungstor für Barca eine klare Abseitsstellung von Luis Suarez nicht erkannt hatte (59.). Unser Video beweist es (ab Minute 2:34)!

Womöglich als ausgleichende Gerechtigkeit gelang den "Fledermäusen" von Valencia durch Santi Mina (86.) immerhin noch der späte Ausgleich. Lionel Messi ließ in der Nachspielzeit noch eine Möglichkeit auf den Siegestreffer für die Gäste aus.

Barcelona liegt nach dem ersten Unentschieden in der Liga in dieser Saison damit nur noch vier Punkte vor dem Dritten Real. Auf Platz zwei liegt mit zwei Zählern Rückstand auf die Katalanen Atletico Madrid.

Die Ergebnisse der 14. Runde:
Samstag
Real Madrid - Getafe 4:1 zum Video
Granada - Atletico Madrid 0:2 zum Video
Valencia - FC Barcelona 1:1 zum Video
Deportivo La Coruna - FC Sevilla 1:1
Betis Sevilla - Celta de Vigo 1:1
Sonntag
Real Sociedad - Eibar (12 Uhr)
Villarreal - Rayo Vallecano (16 Uhr)
Sporting Gijon - Las Palmas (18.15 Uhr)
Athletic Bilbao - Malaga (20.30 Uhr)
Montag
Espanyol Barcelona - Levante (20.30 Uhr)

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden