Fr, 24. November 2017

Weltcup

05.12.2015 13:08

Ofner bei Ski-Cross-Auftakt in Montafon Dritte

Nach dem frühen Ausscheiden von Weltmeisterin Andrea Limbacher ist Katrin Ofner am Samstag für Österreichs Ski-Cross-Team in die Bresche gesprungen und hat als Dritte beim Heim-Weltcup im Montafon für einen Podestplatz gesorgt. Bei den Herren wurde Robert Winkler als bester ÖSV-Athlet Sechster. Die Siege gingen durch Marielle Thompson und Christopher Delbosco jeweils an Kanada.

Bei hervorragendem Wetter und bester Pistenpräparierung kämpfte sich Ofner als jeweils Zweite im Viertelfinale und Halbfinale in das Große Finale der Top-Vier vor, in dem sie sich Thompson und der Schwedin Anna Holmlund geschlagen geben musste. "Ich habe gewusst, dass ich gut drauf bin. Es war sehr schwierig da runter, ich habe voll gefightet", sagte die 25-jährige Steirerin, für die es der siebente Weltcup-Podestplatz war. Auf einen Sieg wartet sie noch.

Kreischberg-Weltmeisterin Limbacher war nach dem kurzen Arbeitstag und Rang 14 enttäuscht. "Ich habe mich extrem gefreut auf das Rennen und finde es nur richtig schade, dass ich keine Heats mehr fahren darf", sagte die Oberösterreicherin.

Winkler zum Auftakt auf Rang sechs
Der Qualifikationszweite Robert Winkler stellte seine starke Form auch in der Direktausscheidung unter Beweis, er gewann sein Achtelfinale und auch das Viertelfinale, ehe er sich im Halbfinale als Dritter mit der Teilnahme am Kleinen Finale um die Ränge fünf bis acht zufriedengeben musste. Dort landete er auf Rang zwei, was den sechsten Endrang bedeutete.

Im Viertelfinale blieben Thomas Zangerl (9.), Johannes Rohrweck (10.) und Andreas Matt (13.) hängen, im Achtelfinale stürzten Christoph Wahrstötter (30.) und Daniel Traxler (32.). Es gewann Delbosco vor seinen Landsmann Brady Leman und dem slowenischen Weltmeister Filip Flisar (SLO).

Ergebnisse:
Damen:
1. Marielle Thompson (CAN)
2. Anna Holmlund (SWE)
3. Katrin Ofner (AUT)
4. Anna Wörner (GER)
Weiter:
14. Andrea Limbacher (AUT)

Herren:
1. Christopher Delbosco (CAN)
2. Brady Leman (CAN)
3. Filip Flisar (SLO)
4. Jean Frederic Chapuis (FRA)
5. Daniel Bohnacker (GER)
6. Robert Winkler (AUT)
Weiter:
9. Thomas Zangerl
10. Johannes Rohrweck
13. Andreas Matt
30. Christoph Wahrstötter
32. Daniel Traxler (alle AUT)

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden