Sa, 21. Oktober 2017

Schräger Anblick

02.12.2015 14:38

Dieser Football-Star schläft in einer Raumkapsel

Reiche Sport-Superstars und ihre Spielzeuge - eine stets innige Beziehung, die Footballer Rashad Jennings von den New York Giants jetzt um ein besonders ausgefallenes Kapitel erweitert hat. Statt etwa in einen schnittigen Sportflitzer zu investieren, kaufte er sich lieber eine Art Raumkapsel um 18.000 Dollar, knapp 17.000 Euro. Jennings schläft darin.

Das Foto wurde in US-Medien quotenträchtig ausgeschlachtet: Jennings liegt mit geschlossenen Augen in dem etwas unheimlich anmutenden Behältnis. Es handelt sich um eine Überdruck-Kapsel, in der der Giants-Star mindestens eine Stunde täglich, bis zu 20 Stunden pro Woche verbringt und auch schläft, wie er erklärt: "Das lädt meinen Körper mit Energie auf. Wenn ich aufwache, spüre ich sofort den Unterschied gegenüber 'normalem' Schlaf." So oft es geht, nimmt er das gute Stück sogar in diverse Trainingslager mit.

Kein Alkohol
Jennings ist bekannt für seinen besonders gesunden Lebensstil. Seinen Körper behandelt er wie einen Tempel. Er hat noch nie Alkohol getrunken, ernährt sich gesund, legt großen Wert auf Fitness. Das war allerdings nicht immer so. "Als ich 15 oder 16 war, hat mir mein Trainer gesagt, ich sei zu dick und langsam." Der Satz hat sich ganz offensichtlich eingebrannt ins Gedächtnis des Rashad Jennings.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).