Sa, 18. November 2017

Festival-Update

02.12.2015 13:20

Wanda, Twisted Sister & Co.: Neue Nova-Rock-Bands

Fast pünktlich mit dem Beginn des Weihnachtsmonats öffnet sich auch wieder der Festival-Adventkalender - nur eben gleich in geballter Form und nicht auf einzelne Tage hinausgezögert. Für das Nova Rock 2016 konnten neben Red Hot Chili Peppers, Volbeat und Co. die nächsten dicken Fische an Land gezogen werden - unter anderem die US-Rock-Legenden Twisted Sister und die heimischen Chartstürmer Wanda.

Bei vier Tagen Programm musst das Nova Rock, das 2016 von 9. bis 12. Juni auf den kultigen Pannonia Fields stattfinden wird, natürlich auch ein ordentliches Programm bieten. Nachdem sich bereits die Funk-Rocker Red Hot Chili Peppers, der Dänen-Express Volbeat und Gruselpapst Alice Cooper für ein sommerliches Stelldichein in der burgenländische Steppe angesagt haben, präsentieren die Veranstalter nun rechtzeitig vor dem Weihnachtsfest eine ganze Wagenladung voller Bandgeschenke.

Amore und harter Rock
Allen voran konnten die heimischen Hitparadenstürmer Wanda verpflichtet werden, die natürlich nicht nur fließig Bussis und Amore in petto haben, sondern auch ihre beiden Schwestern und Bologna besingen werden. Partystimmung inklusive. Etwas harscher werden wohl die US-Rock-Legenden Twisted Sister ans Werk gehen. Nach dem tragischen Tod ihres Drummers A.J. Pero befinden sich der blondgelockte Frontmann Dee Snider und Co. 2016 auf großer Abschiedstour mit Metal-Top-Drummer Mike Portnoy hinterm Schlagzeug. Da darf es ruhig noch einmal "I Wanna Rock" übers Gelände schallen, denn: "We're Not Gonna Take It".

Das Festivalbilling hat auch Platz für Kultbands der 90er- und 00er-Jahre. So werden die Nu-Metal-Pioniere Korn ein buntes Hitpotpourri abfeuern, dem wohl weder die Deftones, noch die Punkrocker von The Offspring nachstehen werden. Punkige Töne gibt es auch von den Kanadiern Billy Talent, die in gewohnter Weise eine mehr als flotte Sohle aufs hitzige Festival-Parkett legen werden.

In der Breite liegt die Macht
Weitere Bands, die ihr Kommen für das Nova Rock 2016 bestätigt haben: Slaves (UK), Skindred, Behemoth, Heaven Shall Burn, Breaking Benjamin, Skillet, Killswitch Engage, Steve'n'Seagulls, Atreyu, The Amity Affliction und Attila runden das bisherige Paket ab, das zudem noch aus Disturbed, den Dropkick Murphys, Seiler und Speer, K.I.Z., NOFX, Alligatoah, LaBrassBanda, Amon Amarth, Trivium, Children Of Bodom, Mono & Nikitaman, August Burns Red und Tesseract besteht.

Nun hat auch das beliebte "Friends Of Nova Rock"-Ticket ausgedient. Es folgt die Umstellung auf das "Christkind Ticket" von 139,90 auf 149,90 Euro. Dieser Festivalpass (gültig wie auch alle anderen Pässe von 9. bis 12. Juni 2016 und somit das gesamte Festival inkl. Zusatztag am Donnerstag) wird bis 30. Dezember 2015 erhältlich sein. Danach folgt eine Änderung auf den endgültigen Endpreis. Also jetzt noch schnell den "Friends Of Nova Rock"-Preis sichern!

Ticketkategorien:
Bitte bedenkt, dass der Warm-Up-Donnerstag (= Anreisetag) nur mit einem Festivalpass (Early Bird, Friends Of Nova, Christkind-Ticket, endgültiger 4-Tagespass) besucht werden kann, es werden dafür keine separaten Tageskarten erhältlich sein.

Neu ist das "All You Can Rock VIP"-Ticket, das Essen und Getränke im eigenen VIP-Bereich inkludiert. Zum regulären VIP-Ticket gibt es für den Besucher somit die Möglichkeit, Snacks/Fingerfood ab dem Einlass in den VIP-Bereich zu essen, das warme Buffet von ca. 18 bis 21 Uhr auszukosten und zusätzlich gibt es Bier, Wein und alkoholfreie Getränke (keine Spirituosen). Die Preise für die diversen Ticket- und VIP-Kombi-Aktionen finden Sie unter 01/960 96 999 oder im "Krone"-Ticketshop.

Lesen Sie auch:

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden