Mo, 20. November 2017

Sexy 1. Dezember

01.12.2015 09:51

Kendall Jenner ist der Hammer(hai)!

Er ist mittlerweile berühmt-berüchtigt: Der sexy Adventkalender des britischen "Love"-Magazins. Für ihn drehten schon Schönheiten wie Pamela Anderson oder Lily Aldridge witzige und vor allem sexy Filmchen. Und den Anfang in diesem Jahr macht niemand Geringeres als Kendall Jenner. Und eins ist fix: Sie ist echt der Hammer(hai)!

Mit dem hätte wohl niemand gerechnet. Hinter dem ersten Türchen des "Love"-Adventkalenders befindet sich das Model der Stunde, Kendall Jenner. Als sexy Hammerhai schleicht sie durch den kurzen Clip, kraxelt durch ein Fenster, um schließlich sich selbst unter der Dusche zu erschrecken. "Der weiße Hai" trifft da quasi auf "Psycho".

Was das alles mit Weihnachten zu tun hat, wissen wir zwar nicht. Amüsant ist das Filmchen aber auf alle Fälle - und Kendall beweist damit, dass sie sich trotz des irren Erfolgs, den sie seit letztem Jahr hat, einfach nicht ganz so ernst nimmt.

Bereits im letzten Jahr war die kleine Schwester von Kim Kardashian im "Love"-Adventkalender zu sehen. Damals ließ sie sich in sexy Dessous vom Weihnachtsmann den Hintern versohlen. Und wir sind schon jetzt gespannt, wer sich hinter dem zweiten Türchen versteckt...

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden