So, 27. Mai 2018

Waghalsiges Vorhaben

30.11.2015 17:00

Am Gleitschirm durchs Kugy Couloir

Villachs Narren haben einen "wilden Hund" zum Faschingsprinzen gekürt: Dominik Lindebner stürzt sich auch als "Speedrider" von den Bergen.

Im Februar 2015 machten sich die beiden "Speedrider" Dominik Lindebner aus Villach und der Oberösterreicher Stefan Stockinger auf in die "Julier" in Slowenien, um das mächtige und berühmte Kugy Couloir am 2645 Meter hohen Jalovec an dessen engster Stelle zu durchfliegen.

"Auf den Spuren von Julius Kugy, dem bedeutendsten Erschließer dieser Gebirgskette haben wir die beiden sehr erfahrenen Athleten bei ihrem waghalsigen Vorhaben mit unseren Kameras begleitet", schildert der Villacher Stefan Köchel - übrigens selbst ein begeisterter Kletterer - von der kärntner-steirischen Produktionsfirma "Frischluftfilm".

Gemeinsam mit dessen Partner, dem Grazer David Schickengruber, biwakierte das Filmteam mit den "Speedridern" zwei Nächte lang im Ausstiegsbereich des Kugy Couloirs.

Köchel: "Die Verhältnisse waren grenzgängig. Starker Wind wurde zur Herausforderung für die beiden Athleten, aber auch für uns hinter den Kameras."

Trotz der Widrigkeiten haben es Lindebner und Stockinger geschafft und sich ihren Bergtraum erfüllt. Die Kärnten Premiere des Streifens "Projekt Kugy" findet am kommenden Samstag, dem 5. Dezember um 19 Uhr im Salwea/Dynafit-Store in der Villacher Bahnhofstraße 9 statt. Der Eintritt ist übrigens frei.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Naht der Abschied?
Ronaldo rätselhaft: „Es war sehr schön bei Real!“
Fußball International
Nach Reals CL-Triumph
Zidane jubelt: „Das ist ein historischer Moment!“
Fußball International
Frühzeitiges Final-Aus
Das Salah-Drama! Jetzt wackelt sogar die WM
Fußball International
Unglücksrabe
Karius bittet unter Tränen um Entschuldigung
Fußball International
„Sargnagel“ Karius
Liverpool-Goalie schenkt Real Madrid den CL-Titel!
Fußball International
Irres CL-Finale
Jahrhundert-Tor im Schatten zweier Mega-Patzer
Fußball International
Es ging heiß her
CL-Finale: Die Eröffnungsshow in Bildern
Fußball International

Für den Newsletter anmelden