Mo, 21. Mai 2018

Kunstschuss im Video

30.11.2015 07:33

Nutz-Traumfreistoß lässt Messi vor Neid erblassen

Rapid hat sich im Titelrennen zurückgemeldet. Mit dem 3:1 gegen Altach im Happel-Stadion machten die Hütteldorfer Boden auf Leader Salzburg und die Austria gut. Rapids Stefan Nutz sorgte mit einem Freistoß der Marke Weltklasse für die Vorentscheidung zum 3:0. Den herrlichen Treffer (ca. bei Minute 03:00) und alle Highlights der Partie sehen Sie oben im Video.

Die Hütteldorfer liegen jetzt mit nur einem Punkt Rückstand auf Salzburg und Austria auf Platz drei.

Rapid-Trainer Zoran Barisic war nicht nur aufgrund des sehenswerten Treffers mit der Leistung des Ex-Grödigers Nutz zufrieden: "Das Tor und auch die Leistung tun Nutz gut. Er ist ein guter Spieler, hat immer gut trainiert und sich nicht hängen lassen. Heute ist er dafür belohnt worden." Der Coach der Grün-Weißen sprach von einem "wichtigen Sieg": "Wir haben phasenweise eine gute Leistung abgeliefert. Aber nach dem 3:0 waren wir zu passiv. Das darf uns nicht passieren. Aber es sei meiner Mannschaft verziehen, heute ist es gut gegangen."

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden